wav. to mid. Umwandeln (Konverter)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Spezies_8472, 19. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spezies_8472

    Spezies_8472 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    10
    Nabend

    Ich suche ein Programm mit dem man aus einer belibigen Audiodatei, vorzugsweise mp3 oder wav, eine MIDI Datein erstellen kann. Gibt es solche Software und ist sowas überhaupt möglich?

    Ob Free oder Shareware ist egal. Alles. Die Hauptsache ich kann das mal Probieren

    MGG
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Mein Standardthread:
    Mp3 geht nicht, muss vorher nach wave konvertiert werden (z.B. mit Winamp, Cdex, EAC)

    wav in midi konvertieren ist vergleichbar mit dem vorhaben, ein jpg-foto in ein text-dokument konvertieren zu wollen. es können höchstens die konturen nachgebildet werden. je mehr klare konturen ein foto hat, desto einfacher ist die nachbildung mittels verschiedener zeichen.

    folgende programme als vorschlag, die ergebnisse sind sehr belustigend:

    wav-2-midi: http://www.esatclear.ie/~padraigmyers/software/index.html
    waveGoodBye: http://www.btinternet.com/~irshatwell/WaveGoodbye/

    Einige User berichten von brauchbaren Ergebnissen mit Wavegoodbye. Kann ich aber nichts zu sagen, weil ich meine Midis selbst erzeuge.
    Hier ein weiterer Link mit Auswahl an Tools englisch vorausgesetzt:
    http://www.hitsquad.com/smm/win95/FORMAT_CONVERTERS/

    @katelbär,
    oft suchen user eine Möglichkeit ihre Handyklingeltöne selbst zu
    erstellen. Wenn sie sich geschickt damit anstellen, könnten sie erfolg haben, eine monorale oder zweistimmige Melodie so zu erzeugen.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo spezies !

    Muß man spezies heißen, wenn man sich in diesem Thread äußern will ? Ich versuch es trotzdem mal:

    Es ist ja im Grunde klar, dass die Umwandlung nicht befriedigend funktionieren kann,wenn man sich mal die Größenrelationen von Midis und mp3s anschaut.Wer würde dann noch die viel größeren mp3s tauschen.Die Instrumente werden bei midis künstlich nachgebildet, deshalb klingen Midis auch von Soundkarte zu Soundkarte recht unterschiedlich.Mit stimmlichem Klang können die sog. Konvertierungsprogramme garnichts anfangen, weil diese praktisch nicht synthetisch zu simulieren sind.
    Ich bin von dem Ergebnis der gängigen Konvertierungsprogramme insgesamt sehr enttäuscht gewesen.

    franzkat
     
  4. Spezies_8472

    Spezies_8472 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hmm.....

    Habe gestern unter dem Suchbegriff "MIDI Konverter" "wav to mid" "midi transform" "anleitung wav to mid" u.v.m. gesucht.

    Die ersten 20000 Seiten waren von irgendwelchen Handyseiten die mit zugangstools anbieten wollten. Weiter 20000 beschäftigten sich damit wie man mid in wav wandelt. Informationen bzw Programmhinweise waren aber keine zu finden. Wenn welche zu finden waren, dann waren diese nicht stichhaltig.

    MGG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen