1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WD 120 JB Platte Erkennungsprobleme

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Danielhnx, 19. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Danielhnx

    Danielhnx ROM

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Habe mir letzte Woche eine nagelneue Western Digital WD 120 JB Festplatte gekauft und hab diese in 3 Partitionen unterteilt (in D,E,F) mit jeweils 37 GB GRöße. Platte ist als Slave eingebaut. OS Laufwerk ist C:

    Nun habe ich das Problem das bei 9 von 10 mal den PC starten die WD Platte nicht mehr richtig erkannt wird. Ich habe dann nur noch meine normale Partition C: (ist ja die andere Platte) und eine Partition D: die jetzt nur lokaler Datenträger heißt und Windows mich fragt ob ich den Datenträger formattieren will da er das laut Windows nicht ist. Wenn ich den PC jetzt ein paar mal hochfahre dann kommt mit meine ursprüngliche Einstellung wieder.

    Weiß jemand Rat wie ich das Problem lösen kann oder ob ich die Platte tauschen soll.

    Acj ja Mainboard is Asus A7v8Xr. OS Win 2000

    DAnke danielhnx
     
  2. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hi,

    Ist die Platte denn auch formatiert?
    Also, wir die denn auch in DOS erkannt? Wenn ja, liegts an WIN2k.

    MfG Paul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen