1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WD 2500 JS Temperatur-Sensor

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Hunter-Snopy, 19. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hunter-Snopy

    Hunter-Snopy Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo wollte mal hören wie viele WD-Benutzer auch eine viel zu hohe Temperatur-Anzeige haben ? Obwohl die Platte sich lauwarm anfühlt. Im Englischen-Forumvon WD sind es viele.

    Gruß Uwe
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Wenn sich ne Platte lauwarm anfühlt, is die Temperatur zu hoch.
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Sorry, aber was für einen Schwachsinn erzählst du hier?

    Tatsache ist wohl, dass einige JS-Laufwerke von WD falsch eingestelt wurden und dadurch die Temperatur um bis zu 20°C zu hoch an SMART weitergemeldet wird. Das heisst, wenn du 50°C angezeigt bekommst, ist die HD in Wirklichkeit um ca 30° - 35° warm... was absolut ok und normal ist.
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Na Schwachsinn halt.

    Ich weiss ja nicht was bei dir Lauwarm ist. 35°?
    Da ist noch das Alu-Gehäuse, welches die entstehende Wärme etwas verteilt. Und wenn das schonmal lauwarm ist, möchte ich nicht wissen was innen abgeht.
    Am besten während eines Zugriffs(Download/Kopierorgie) mit Speedfan oder Everest beobachten?

    Abgesehen davon,....sag mir einen Sensor(CPU, VGA, NB, HDD) welcher genaue Werte an irgendein Tool(BIOS auch) abgibt?
    Im Endeffekt taugen die Werte nur zur Beobachtung ob was zu warm wird oder nicht.
    Ich prahle ja auch gerne mit meinen Temperaturen(bei fast lautlos mit Luft). Ob die Stimmen? Keine Ahnung.
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    @poro: genau: handwarm ist ungefähr 30° - 35° C...
    und nun eine kleine kostenlose Einführung in die Messtechnik einer Festplatte extra für dich:
    In einer HD gibt es ein oder zwei Temperatursensoren. Die ermittelten Temperaturen werden hochgerechnet (dies ist ein komplizierter Vorgang bei der jede einzelne HD während der Produktion "kalibriert" werden muss). Die so errechneten Temperaturen werden dann an SMART übergeben. Dieses meldet dann die Temperatur als HD-Temperatur (HD-Aussentemperatur!). Die Genauigkeit liegt je nach Hersteller und Model bei ca +/- 3° bis 5° . Passiert nun bei der Kalibrierung ein Fehler, meldet SMART ein falsche (meist viel u hohe) Temperatur...

    Im übrigen werden die MTBF-Werte bei genau dieser Temperaturschwelle (30° - 35°) ca 10% - 15% Auslastung und einigen weiteren Parametern ermttelt.
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Hab mich etwas schlauergegoogelt.

    Du weisst das. Ich verstehe es noch nicht ganz. Aber der Einfachampcsitzer versteht nur Bahnhof.
    Wenn bei mir ne Platte mit >40° angezeigt wird(eben beim Downloaden, war viel)
    , reiß ich vorn die Klappe auf, und gut is.
    4 Platten direkt übereinander im Rack(mit Lüfter), SATA mit MOBO-Temperatur, IDE 5/7° mehr. Mobo 25-30°(Fenster auf/zu).

    Gibts ein Tool, welches die MTBF-Werte einer Festplatte ermitteln kann?

    PS
    Mean Time Between Failures werde ich heute Abend als Nick zum Zocken nehmen. War früher schon immer gern mit irgendwelchen . dlls unterwegs.
     
  7. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    meine ist genau kostant 40°
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Gut gemeint, aber überflüssig, da ja nur Spitzenwert

    Sowas gibt es (hab aber vergessen wie es heisst...), aber das ist eher wie in die Kristallkugel schaun..
     
  9. Hunter-Snopy

    Hunter-Snopy Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Danke erst mal für die rege Anteilnahme, meine Frage kam daher das ich mir am Samstag einen neuen Pc gekönnnt hatte und feststellte das die WD 2500 JS angeblich beim Start schon 45C und ca. 10 min später schon 55C hatte, Spitzenwert nach Arbeit 62C und das bei Aktiver-Kühlung. Das konnte nicht sein und da ich mir noch ein DVD-Laufwerk eingebaut hatte, habe ich mal die Platte angefühlt und festgestellt das sie Lau ( Richtung Kühl ) ist. Hatte dann beim Support angerufen und die wollen die Platte tauschen, fand ich auch erst Toll, dann viel mir ein das ich mir ja dann auch die ganze Arbeit mit dem aufspielen wieder machen muß, weil das vorinstallierte " MIST " ist. Daher denke ich jetzt darüber nach auf den Wechsel zu Verzichten. Da ein falsch Ausgelesener Wert wohl keinen Schaden anrichten kann.:rolleyes:

    Gruß Uwe
     
  10. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    wenn der Wert dich nicht stört lass es dabei... oder du fragst nach einem Vorab-Austausch, damit du die HD clonen kannst und dann die alte zurück schickst
     
  11. Hunter-Snopy

    Hunter-Snopy Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Das wäre eine gute Lößung, nur die wollen mir ein Techniker vorbei schicken mit der neuen Platte, daher denke ich ist es für die Frage zu Spät und ich glaube nicht das er groß Zeit mitbringt. Auserdem ist die ganze Temperatur-Anzeige ein Witz da mein Prozessor ang. 20C hatt, er hatt zwar einen Rießen-Kühler und holt sich die Luft von auserhalb des Gehäuses durch ein besseres Ofenrohr aber 20C kann eigentlich nicht sein. Mein alter Pc mit günstigen Teilen hatte Überhaupt keine Probleme und der neue aus guten Marken-Teilen bekommt noch nicht mal die Temperaturanzeige korekt hin ( Ok laufen tut er gut ) .

    Gruß Uwe :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen