1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WD Caviar 30 GB -> Neustart?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Bertiboy, 29. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bertiboy

    Bertiboy Byte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    habe eine WDC WD300BB Festplatte (Western Digital Caviar 30 GB) und das Problem, dass, egal welches Betriebssystem drauf ist, der Computer im laufenden Betrieb mittendrin neu startet und danach auch Daten fehlen. Nach dem ich das System systematisch auseinander genommen habe und verschiedene Konfigurationen durchprobiert habe, bin ich der Meinung, dass die oben genannte Festplatte der Auslöser dafür ist. XP läßt sich auch gar nicht mehr installieren ohne das er mittendrin neu startet...
    Wie gesagt ich bin überzugt, es ist die Festplatte. Also mal eben die Platte mit DLGDIAG von Western Digital durchgecheckt und siehe da: Keine Fehler...

    Jetzt bin ich völlig ratlos, kann mir jemand helfen?
    Das wäre super! :-)
    Ciao Newsreader
     
  2. Bertiboy

    Bertiboy Byte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    11
    Also auch nach dem Wechsel auf den anderen Controler gabs nen absturz bei der installation (die install von win98 läuft problemlos)... könnte es sein, dass etwas anderes auf dem Motherboard für einen regelmäißgen Absturz sorgt, wenn es irgendwie angsprochen wird. USB-Controller, was weiß ich?

    Ich weiß jetzt nun endügltig net mehr was ich tun soll.
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Den IDE Controller per Software checken... ich denke nicht. Mir ist jedenfalls nix in dieser Richtung bekannt.

    GRuß
    André
     
  4. Bertiboy

    Bertiboy Byte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    11
    Ich versuch jetzt erstmal noch das andere Kabel und dann den ide-controller. Kann man den net auch irgendwie mit ner software checken???
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Und der IDE-Controller? Geht es, wenn du die platte an den anderen Port klemmst?
    Wenn ja... hui, dann wirds teuer, ein neues Board wäre fällig.

    Gruß
    André
     
  6. Bertiboy

    Bertiboy Byte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    11
    Hi,

    ich hatte mal mit einem anderen, allerdings nicht 80adrigen Kabel, getestet und hatte bei der XP-Install mittendrin wieder ein Neustart... muss mal sehen, dass ich noch ein 80adriges finde :-)
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Da die DLG Tools keinen Fehler finden klammere die auch mal aus. Meine Vermutung geht eher auf Hardwarefehler wie IDE-Controller oder Kabel hin. SInd die Kabel alle in Ordnung? Richtig drin, kein Wackelkontakt? Teste die Platte nach Möglichkeit in einem anderen Rechner und poste was passiert.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen