1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WD800JB - Langzeiteinsatz

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Zirkon, 28. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Langzeiteinsatz von der Western Digital 800JB. Mein Rechner läuft teilweise 4 Tage am Stück. Und die IBM die bei den Top10 ganz vorne ist, hat da ja wohl Probleme mit :-)

    Danke schon mal im Voraus
    Matthias
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Doch, SCSI-Platten sind auch heute noch langzeitstabiler, weil sie für den Dauerbetrieb in Servern vorgesehen sind.
    Aus den Erfahrungen eines einzelnen würde ich nicht auf die generelle Qualität von Platten eines Herstellers schließen. Ich z.B. habe schon recht lange zwei IBM DTLA 307045 in einem Raid-0 (!) in Benutzung, die meisten würden dazu "Kamikaze" sagen. Weil meine gut laufen würde ich jetzt aber nicht behaupten, daß die DTLA-Reihe besonders gut ist :-)
    WDs habe ich 4 Stück im Einsatz, auch ohne Probleme. Allerdings hatte ich einige Zeit eine IDE 40er WD im Dauereinsatz, die irgendwann durch öfteres Klacken aufgefallen ist. Sie wurde in einen seltener benutzten PC umgebaut und macht seit dem keine seltsamen Geräusche mehr...
    In meinem Server werkeln seit Jahren problemlos 3 SCSI IBMs, kann mir nicht vorstellen, daß die IDE WD so lange durchgehalten hätte.
     
  3. Sugarbuchi

    Sugarbuchi ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    2
    Alles klar, DANKE euch allen. Werde euch bei WD als Verkäufer vorschlagen. Denn jetzt wird dat Teil besorscht...

    ciao Matthias
     
  4. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    s heutzutage länger halten entspricht nicht den gegebenheiten und lässt sich schwer ermitteln.
    aber jetzt zum eigentlichen. ide hd\'s von western digital sind sehr empfehlenswert und aus meiner erfahrung für den dauerbetrieb geeignet. ich habe bisher keinen einzigen ausfall gehabt von festplatten dieser marke.

    mfg romulus
     
  5. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Wirklich für den Dauereinsatz geeignet sind nur SCSI-Platten. Alle IDEs kriegen damit früher oder später Probleme (Maxtor läßt bestimmte Typen dafür allerdings zu), IBM hat zu seinen DTLAs mal das Statement abgegeben, sie sollten nicht mehr als 8 Stunden täglich laufen.
    Wie mein Vorredner schon sagte, Kühlung ist nicht unwichtig. Was oft übersehen wird ist die Tatsache, daß ein übertaktetes MoBo die Platte auf Dauer schädigen kann.
    Also SCSI kaufen, alles im Nominalbereich laufen lassen und für gute Durchlüftung des Gehäuses sorgen :-)
    Trotzdem immer Backups machen...
     
  6. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Zuckerbubi,
    ob 4 Tage im Stück oder kleingehackt ist ziemlich wurscht. Halte Dein Laufwerk schön kühl und achte darauf, dass die Schreib-Leseköpfe in dieser Zeit auch ab und zu mal Zugriffe machen. Das ist gut gegen Micro-Staubablagerungen.
    Das mit den IBM-Laufwerken ist eine andere Sache. Gestern starb hier wieder eines der IBM DTLA-Schätzchen. Die sind (zumindest in meinem Einsatzbereich) Gott sei Dank so grottenschlecht, dass sie noch in der Garantiezeit verrecken. Dann werden sie zumindest kostenlos repariert.
    Damit wären wir wieder bei Deinem Thema. Vergewissere Dich mal gleich über die Herstellergarantie Deines wohl neuen Laufwerks. Normalerweise ist die so bemessen, dass Dir in der nächsten Zeit kein finanzieller Schaden entstehen kann.
    Also Augen zu und durch!
    Gruss K.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen