1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WD800JB + W2K auf Gigabyte GA7VRXP hilfe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von warlock, 1. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. warlock

    warlock ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo, ich habe das GA-7VRXPmit 2 WD800JB Platten. Diese bringen unter W2k nicht annähernd die gleiche Leistung wie unter DOS oder bei nem Kollegen unter W2K.
    Hat jemand schon das selbe Problem?
    Wer könnte mir nen Tip geben, wie ich das richtig hin bekomme.

    Gruß
    Hendrik
     
  2. warlock

    warlock ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    7
    Habe SP3 drauf. Nen kollege von mir hat die selbe platte und }der hat bei den schreib werten die doppelten wenn nicht sogar die dreifachen werte. auf nem GA7vtxe hab ich auch die selbe performance wie bei meinem kollegen.

    hab auf dem ga7vtxe auch das neuste bios drauf.

    hendrik
     
  3. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hallo,
    hast Du unter W2k ein Servicepack installiert? Solltest Du eine der ersten W2k-Versionen installiert haben, werden die Platten nicht im DMA-Modus angesprochen. Dies kann durch einen registry-Eintrag oder durch SP 1 oder 2 geändert werden.
    Ansonsten: was meinst Du genau mit "nicht annähernd gleicher Leistung"?

    Gruß
    Bernd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen