Web.de baut Spamschutz aus

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von irish-tiger, 28. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    ...Web.de hat zum Schutz gegen unerwünschten Werbemüll bereits vor einiger Zeit einen durchaus brauchbaren Spamfilter eingebaut...

    Soso, durchaus brauchbar - als Schulnote würde ich eher mangelhaft vergeben. Ich habe bei 5 Anbietern Mailadressen - bei web.de kommt mit Abstand am meisten Spam an.
    Trotz der Aufnahme von immer mehr Stichwörtern und Absenderadressen laufen dort regelmässig pro Tag 4 - 6 Spam-Mails ein :aua: - bei GMX z.B. ist es im Durchschnitt eine pro Monat !
    Und ehe jemand nachfragt: Nein, auch die Adressen bei Web.de veröffentliche ich NICHT im Netz und erwünschte Newsletter zähle ich logischerweise nicht zum Spam...

     
  2. Sumo

    Sumo Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    178
    Bei mir kommt bloss der Spam von Web.de selber an. Irgendwelche Neuigkeiten die mich absolut nicht interessieren.

    Aber bei der Überschrift hab ich erst gedacht sie wollen ihn komplett raus nehmen. Also deaktivieren :D.
     
  3. BensheimerGamer

    BensheimerGamer Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Bei beiden: Dito ^^
     
  4. olpaulchen

    olpaulchen Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    - bei GMX z.B. ist es im Durchschnitt eine pro Monat !]

    Witzig, habe bei GMX ein Email-Konto eingerichtet und habe die Adresse zunächst einige Wochen nicht einmal benutzt. War dann doch sehr erstaunt, wieviele Spams der Filter von GMX herausgefiltert hat. Die Frage ist doch, woher kamen sie her. Für mich ist klar, dass GMX die eigenen Adressen verkauft, dann kann der Filter auch sehr gut reagieren.
     
  5. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Schon mal was davon gehört, dass Spammer einfach stumpf alle möglichen Kombinationen ausprobieren (und damit dann auch deine Emali-Adresse erwischen??)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen