Web.de-Club Abzocke!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von gereizt, 29. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gereizt

    gereizt ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    4
    Habe heute seit einiger Zeit mal wieder meinen sehr selten benutzen Web.de email-Account abgerufen und da sind mir doch gleich mal 13 rechnungen und Mahnungen entgegen geflattert. Ich sei jetzt für ein Jahr Mitglied im Club der 5 € pro Monat kostet und das nur weil ich einen Monat lang F-Secure kostenlos testen wollte hieß es an der "service-Hotline". Von einer automatischen Verlängerung der Mitgliedschaft war nie die Rede. ich wurde auch nicht vor der verlängerung benachrichtigt. jetzt sitz ich auf 40€ Mahngebühr und soll noch für ein Jahr die bescheuerte Monatsgebühr bezahlen!
    Mal ganz abgesehen davon, dass die testversion von f-secure nicht funktionierte und ich web.de sowieso nie benutze!
    Miese Abzocke sag ich da nur!
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Das wurde schon einmal im Forum diskutiert.

    Zitat Nutzungsbedingungen web.de "Club-Gratis-Testmitgliedschaften" (die man sich ansehen sollte, bevor man dort mitmacht):
    Was willst du also? Bist doch selbst schuld, wenn du dich über irgendwelche Kündigungsfristen nicht informierst.

    kuhn73
     
  3. gereizt

    gereizt ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    4
    Wenn ich nicht darüber informiert werde, dass ich überhaupt dem Club beitrete, dann informier ich mich auch nicht über sie Kündigungsfrist!!
     
  4. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Zitat 2 web.de:
    Die Betonung liegt im letzten Teil des Fettgedruckten.

    Ansonsten bitte hier weiter...

    kuhn73
     
  5. gereizt

    gereizt ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    4
    Bei mir war nur die Rede von der testversion für einen monat.
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    So ein Quark! Lesen sollte man schon können, auch Kleingedrucktes! Selber schuld.
    Guck Dir das mal an: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=160513 , es gibt mehr so Blindfische. Die ganze Welt sonst ist schuld, bloß man selbst nicht...
    Gruß
    Henner
     
  7. Computerfuzzy

    Computerfuzzy Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    226
    Muß ich mich unumwunden anschließen. WEB.DE ist sogar im Vergleich zu vielen anderen wesentlich ehrlicher und es ist schon sehr schwer, die Bedingungen & AGB´s zu übersehen. Ich nutze WEB.DE seit etlichen Jahren und ich habe NOCH NIE ein Angebot zum Beitritt d. Clubs, bzw. zum Ausprobieren einer SW bei Beitritt zum Club, erhalten, aus dem nicht ganz klar hervorging um was es sich eigentlich dreht... Hier hat wieder der typische "OK-Klicker" zugeschlagen... Verbuch´s als "Lehrgeld" und gewöhn´ Dir an, Dir Zeit zu lassen und auch mal Vertragsbedingungen zu Ende zu lesen... Das WWW ist längst kein Kinderspielplatz mehr...

    CF
     
  8. Inga255

    Inga255 ROM

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    4
    hallo! Ich hatte auch dieses problem mit web.de ... nun habe ich die 37.50 € bezahlt (das war vor einer woche) ... ich bin eine woche lang nicht freigeschaltet gewesen. Ich musste da erst anrufen damit mich ein freundlicher Mitarbeiter von diesem verein freischalten konnte. Außerdem habe ich eine kündigung der so called web.de Clubmitgliedschaft vor einer woche losgeschickt (per Brief versteht sich) Doch davon habe ich auch nnoch nichts gehört. Weiß nicht, ob bei web.de nur beamten sitzen... naja...
    :aua:
    Nun ist meine Frage:
    WIE DEAKTIVIERE ICH MEIN ACCOUNT BEI WEB.DE ????
    ich find hier nichts
    bitte um hilfe!!!
    Vielen dank schon mal
    Inga255
     
  9. Whitesnake

    Whitesnake Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    309
    Manche lernen es nie: ein Problem mit diesem.... Du hast die Dienste in Anspruch genommen, und jetzt erst bezahlt. Na klar, riesen Problem..

    Nein, dass denke ich nicht. :p

    Wo ist hier :D ?
     
  10. schoole

    schoole Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    wer hatt sich bei web.de schon mit seinen richtigen Namen bzw. Adresse registriert (u. die IP Adresse ist auch nicht das wahre (Internetcafe)).

    Gruß
    Schoole
     
  11. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @schoole

    das gilt nur solange Du das Freemail-Angebot bei web.de nutzt ;) , sobald Du das erste Mal kostenpflichtige Leistungen bei web.de nutzt, führt web.de einen Schufa Identitäts Check durch. :D
    Ergo, kommst Du dann mit Deinem "Ich-bin-so-schlau-und-heiße-yxz" nicht weit.
     
  12. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Sehr richtig, Yorgos!
    Und es bleibt weiterhin eine Tatsache, daß der ganze Schlammassel garnicht erst entstanden wäre, wenn man/frau ein bißchen auf das Kleingedruckte achten würde, bevor großzügig mit der Maus Fenster weggeklickt werden.
    Gruß :)
    Henner
     
  13. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Wann werden die Superschlau-Surfer mal begreifen, dass man im Internet mittels Mausklick Verträge unterschreibt?
    Ich glaube, ich muss die Branche wechseln...:grübel:
     
  14. Optix

    Optix Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    180
    haha das haben die bei ebay angeblich auch gemacht und hab da falsches alter etc!

    und bei web de hab ich ne straße und ort in dem ich nicht wohne..außerdem keine abnkdaten angeben! Außerdem ist das eine Sauerei, ich rufe doch nicht so eine hotline an..dann sollen die eine service mail einrichten! und wenn ich web.de nicht nutze und nicht reinsehen woher soll ich wissen das ich was zahlen soll!
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Wenn Du alles so gründlich liest, wie das Datum in diesem Thread, dann wundert mich nichts mehr...
     
  16. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Yessir Magiceye04 - es ist immer das Gleiche.
    Gruß
    Henner
     
  17. awsed

    awsed Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    408
    ich bin jetzt auch drin reingefallen-.- und kapiert das ich einfach zu dumm war, ich hab gelernt nichts im Internet ist umsonst. Aber könnt ihr mir helfen das aus der Welt zu schaffen ohne das nochmehr kosten entstehen?? hier ist der mahnbescheid. Hoffentlich hab ichs net zu spät bemerkt, weil da steht irgendwas bis zum 13.9.08. Bitte antwortet schnell, ich hab schieß das es dann zu spät ist, sollte aber nicht unhöflich klingen von mir, aber es sit wirklich wichtig.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2008
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hm, Rechnungen per email an nicht vorhandene Namen und Adressen? Wenn Dir die 15€ zu hoch sind, dann frag mal einen kostenlosen Anwalt um Rat :rolleyes:
     
  19. awsed

    awsed Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    408
    naja hier wurde jahr mehrmals durchgekaut das web.de im Recht ist und das man da nichts machen kann außer zu zahlen. Aber Danke für deine antwort. Also was muss ich machen um die sache so schnell und billg wie möglich aus der welt zu schaffen?
     
  20. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Als erstes würde ich die Moderatoren bitten, Deinen PDF Anhang auf dem Beitrag zu nehmen. Der Anhang als solches ist ja noch in Ordnung, aber mit voller Anschrift? Das lockt nur andere an und vielleicht auch so manchen Betrüger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen