Web.de DSL: Homebanking-Software statt Preissenkung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ChrisAssassin, 3. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Die sollten endlich mal ihre blöden 12 MiB Postfach erweitern wie GMX oder Google-Mail. GMX ist IMO das besten Angebot zur Zeit wegen dem Media Center. Was nutzen mir 2 GiB oder mehr bei Google-Mail, wenn ich sie nur für Mails nutzen kann. Bei GMX kann ich wenigsens noch einige Hundert MiB Daten hochschicken, die ich regelmäßig nutze.
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Och, der bei Web.de regelmäßig aktivierte Virenscan ist doch schon mal eine prima Sache. Dann noch die Aufteilung der Mail in "Bekannte/Freunde" "Unbekannt" und "Unerwünscht". Das finde ich auch recht gut gelungen. Bei GMX zahlt man für den Virenscan.

    Bin nur gespannt, welches Angebot GMX für die DSL-Bestandskunden ausbrütet. Die Neukunden mit 4,99 in bestimmten Städten zu locken und Bestandskunden entweder den Umstieg zu verweigern oder aber sie -bestimmt durch die Lage des Wohnortes- besonders zur Kasse zu bitten, das find ich nicht die feine englische Art.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen