Web.de-E-Mail-Aktive Elemente entfernt?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Moselmann, 30. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Eine Frage, mit der freundlichen Bitte um Aufklärung - wenn möglich.

    Ich schreibe und empfange E-Mails hier von zu Hause mit Outlook-Express. Wie es scheint problemlos. An einem meiner Arbeitsplatz-PCs habe ich mir nun eine zweite E-Mailadresse über Web.de eingerichtet. Sende ich dorthin, über web.de, so kommt die Meldung, dass "aktive Elemente (oder so ähnlich)" deaktiviert wurden.

    Kommt das, weil ich von zu Hause html-Mails versende? Oder was hat es zu bedeuten (über T-online kommt diese Meldung nicht).

    Wenn ich schon tippe?

    Auf diesem Arbeitsplatz-PC ist bei der Installation von Office 2000 Outlook Express zerstört worden - keine Ahnung warum? Mit Outlook kann ich senden. Der Empfang allerdings ist unleserlich. Bilder, etc. erscheinen in langen Buchstabenfolgen. An den Einstellungen habe ich nichts verändert.

    Gleiches Problem hatte ich auch schon bei Mails, die eine Bekannte an mich schrieb (die kann bis heute keine Testmail an sich selber schicken-geht einfach nicht).

    Gibt es eine definierte Einstellung im Optionenmenü des Mailprogamms, so dass die Übertragung funktioniert?

    Lieben Dank

    F. Rahfeld
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen