Web.de wird zu Combots

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MuellerLukas, 6. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Ich frage mich nur, was dann mit den bestehenden Mail-Adressen und den Mails passiert.
    Vor allem für Club-Mitglieder wird das was.
     
  2. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Vielleicht wird einfach Web.de in Combots umbenannt. :)

    Also statt : xxxxxx. web.de ===> xxxxxx.combots.de
     
  3. Stucki2000

    Stucki2000 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    96
    Das fänd' ich aber schon blöd, wenn ich allen meinen bekannten eine neue Adresse mitteilen müsste... :bse:

    Dann kann ich mir auch gleich eine neue besorgen, die noch nicht Spam-belastet ist.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Noch griffiger als web.de gehts doch schon nicht mehr! Und das soll weg? zB Raberti_ät_web.de ist doch sowas von eindeutig und auch leicht zu merken. Um diese Adressen wärs wirklich schade. Kann ich mir nicht vorstellen, daß die auch alle plattgemacht würden. Da würden sicherlich viele abspringen.

    (Vorsicht! Die og Addy ist wirklich nicht meine! Wer was persönliches mitzuteilen hat, mag bitte die PN nutzen!)

    MfG Raberti
     
  5. Xaver2

    Xaver2 Guest

    wäre echt schade, wenn es web.de in dieser Form nicht mehr geben würde. Habe dort auch eine Freemail Adresse.
    web.de ist meiner Meinung nach eine der besten Freemail-Adressen, hervorragender Spamschutz, einfach klasse.
     
  6. Lebschi

    Lebschi Byte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    26
    Find ich echt besch*****. Freemail war für mich trotz begrenzter Postfachgröße der beste Maildienst überhaupt.
     
  7. Aquaba84

    Aquaba84 Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2001
    Beiträge:
    475

    wenn die wirklich @web.de streichen und @kompost.de dranhängen, is deine mailaddy nicht mehr "spam-vorbelastet" auchd ie spammer finden deine addy nicht mehr :-D es sei denn alle listen werden aktualisiert :-)

    aber ich geh z.z. schon weg von web.de und zu yahoo... 1. hat man net 15 min reloadsperre, 2. sagt mir trillian binnen sekunden das ich post habe und 3. hab ich da wegwerfadressen, mit denen ich z.z. gut gegen spam bestand habe... :-) und da ich eh alles über outlook mache isses egal, woher im endeffekt die mails kommen :-)
     
  8. Martin55

    Martin55 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    61
    Web.de bestach bisher durch einen der höchsten Sicherheitsstandards auch bei den Freemail-Konten. Aber auch GMX oder Yahoo sind ja soo schlecht nicht und wecken zumindest keine Erinnerungen an Negativschlagzeilen bezüglich krimineller Botnetze wie das bei Combot der Fall sein wird ("Combot? Ist das so was wie Agobot???").

    Wenn ich daher in naher Zukunft meinen Mailpartnern eine neue Mailadresse mitteilen muss (und das nicht mal aus eigenem Antrieb), wird das sicher nicht "xxxxx-at-Combot.de" sein.

    Martin
     
  9. Strontium

    Strontium Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    159
    Was macht ihr eigentlich für ein Gedöns? Wenn die wirklich umstellen werden die vorher schon Bescheid sagen und man hat dann Zeit die Leuts zu Informieren wie die neue Adresse heist. Da alles im Hause bleibt wäre auch eine Weiterleitung für die erste Zeit möglich. Es gibt ja immer so ein paar Scharchnasen dies nicht schnallen und a bisserl länger brauchen.
    Auf die Sicherheitsstandarts werde ich auf jeden Fall nicht verzichten. Es ist doch wohl sowas von Wurscht ob die Adresse nun Pubkiste oder wie auch immer heist.
     
  10. btsv2001

    btsv2001 Byte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    29
    Könnte mir denken das UI den "Dienst" Web.de unter den Namen weiter führt und das deswegen der Rest von web.de umbenannt wird. Finde es schade das web.de sich an ui verkauft. :aua: Hätten besser einen anderen Partner suchen sollen. :bet:
     
  11. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    @btsc2001: Web.de gehört schon länger zu United Internet :confused:
     
  12. Computerfuzzy

    Computerfuzzy Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    226
    Hallo Leute,

    lest doch mal den Artikel richtig. Bisher scheint es überhaupt nicht geplant zu sein, web.de in combot.de umzubenennen. Auch kann ich mir schlecht vorstellen, daß man diese einzigartige Domain WEB.DE wirklich sterben läßt... Das wäre schlicht dumm...
    Also ruhig Blut Gemeinde...

    CF
     
  13. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    Ich habe bei Web.de nachgefragt: http://www.pcwelt.de/news/online/115394/index.html

    Demnach soll nur die Unternehmensbezeichnung geändert werden, nicht aber der Name des Internetüortals und auch nicht die Namen der damit verbundenen Dienstleistungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen