Webseite erstellen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von TABANO, 27. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Hallo liebes Forum,
    ich will gerne lernen, wie man eine Webseite erstellt.

    Da ich ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet bin, frage ich hier um Starthilfe.

    Bitte bei Null anfangen, also welche software, wie webspace bekommen, um das Ergebnis auch ins WWW zu bekommen, usw.

    Es ist noch zu erwähnen, dass ich nicht in Deutschland, sondern auf Langkawi in Malaysia lebe und mit meiner Frau zusammen in einer kleinen Tierklinik arbeite; wir kamen von Berlin herüber. Nun, ich möchte eben für diese Tierklinik eine Webseite erstellen, um den Tieren hier besser helfen zu können.

    Klingt alles etwas strange... ich weiss; diese Tierhilfesache ist auch eine längere Geschichte und ich will hier nicht gleich alle so volltexten. Sollten aber diesbezüglich Fragen auftauchen, will ich selbstverständlich gerne berichten.

    Danke schonmal im Voraus
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  3. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Klasse! Danke Whisky; genau an sowas dachte ich ... online-web page-schule Super!

    Selfhtml hatte ich schon besucht und mir die Anleitung vor 5 Minuten runtergeladen, welche umgehend durchgearbeitet wird.
     
  4. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Und wenn'S spez. Frage oder PRobleme gibt:
    Einfach hier posten ;)
     
  5. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Ist ja gar nicht so schwer, wie ich anfangs dachte! Ich benutze momentan Frontpage und damit gehts Seitenmachen wirklich recht schnell und einfach.

    Jetzt brauche ich eine Domain; im WWW sind ja etliche Anbieter, aber ich bin mir nicht so sicher, nach welchen Kriterien ich diesen auswählen soll. Wieviel GB sind angemessen, sind die Paketangebote zu empfehlen? Ich will auch nicht € 100.- u. mehr latzen, um anzufangen; ich dachte so um € 20.- sollte ok sein.

    Sind evtl. noch andere Webseiten-Generatorprogramme zu empfehlen?
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  7. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Wie ist das mit der Endung? Ist die egal, also .net, .com, usw.?

    Da ich in Malaysia bin, muss eine Doppelendung sein, wie .net.my, oder ist das nicht so nötig?
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Es ist egal wo du bist - hier bekommst du eine ganze Menge verschiedener Endungen - allerdings immer **.tc - wenn du nur eine Endung willst muss du für die URL bezahlen ....
     
  9. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Was bedeutet tc?
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Keine Ahnung :D

    Wir wohl irgend ein kleines Land sein ... hauptsache man bekommt kostenlos eine schöne kurze URL :D
     
  11. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    So, Tabano hat jetzt eine Domain :jump: Nun kann ich eine erstellte Webseite einfach auf diese Domain hochladen, ja? Muss ich noch irgendwas beachten?
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die Startseite muss index.htm, index.html, index.php, ...... heißen. Und du darfst nur hochladen was dein Provider erlaubt und was gegen kein Copyright verstößt
     
  13. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    wepspace muss noch her; möglichst werbefrei.
     
  14. Colti

    Colti Byte

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    59
    >So, Tabano hat jetzt eine Domain Nun kann ich eine erstellte Webseite einfach auf diese Domain hochladen, ja? Muss ich noch irgendwas beachten?

    wepspace muss noch her; möglichst werbefrei.<

    Kann mir das mal jemand erklären? Erst eine Domain und dann folgt der Webspace unabhängig von einander und das bei einem Anfänger.........

    Mit einem Gruß vom Markus :cool:
     
  15. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    @Colti
    Wenn DU bescheit weisst, wie man eine Website online stellt, dann kannst Du mir ja mal den Ablauf erklähren. Momentan düse ich durchs WWW und versuche mich schlau zu machen, wie ich verfahren muss. Deinem Post entnehme ich, dass man ERST Webspace mietet und DANN eine Domain einrichtet; ist das so richtig?

    Ich habe erst gestern angefangen mit dem Webpagen und bin entsprechend ahnungslos.
     
  16. Colti

    Colti Byte

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    59

    Hi Tabano,

    ich habe bei einem Anbieter mir eine Domain (.de) bestellt und dabei gleichzeitig einen Webspace gemietet. Bin dabei über die Hoster Domainbox (1999), Strato(2000) bis Hosteurope (seit 2000) gekommen. Letzterer ist zwar nicht ganz billig aber dafür haben die einen exzellenten Support-kostenlos per Tele, oder per Mail.
    Die Domain wird ja mit deinen persönlichen Daten hinterlegt, damit man dich (den Betreiber) identifizieren kann. In Deutschland (.de) wird das von der Denic gemacht. Die verlangen für die Verwaltung natürlich Geld. Und das bekommen die von deinem Web-Hoster. Darum hat es mich gewundert dass du schon eine Domain hast, aber noch keinen Webspace.

    Onlinestellen geht auf verschiedenen Arten. Meist wird ein FTP-Zugang von deinem Hoster gestellt, und dort logst du dich dann per FTP-Programm auf deinen Webserver ein (z.B ftp-uploder, auf Deutsch, kostenlos und sehr gut, oder WS-FTP).
    Beim hochladen den Tranzfermodus auf automatisch stellen.

    Langt das erstmal?

    Mit einem Gruß vom Markus :cool:
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Wenn du nicht zu hohe Ansprüche hast : http://www.8ung.at oder http://home.pages.at - Da bekommst du 20/25MB werbefreien Webspace. home.pages unterstütz auch php
     
  18. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Langsam, Langsam... ich weiss nochnichtmal genau was FTP ist. Ich hatte einfach erstmal die links v. Whisky abgecheckt und dort eine Domain für umme klar gemacht, ohne die rechte Peilung, was die wichtigere Entscheidung sei. Domain ist ja schon was, aber ohne webspace ist nix mit neue page im WWW ;) OK, ich klickte den anderen link, stöberte ein wenig und meldete mich dann bei WEB-Netz.de an, wo einem Webspace versprochen wird. Ist auch gleizeitig ein Forum, kost´auch nix und, wie gesagt, da gab´s Webspace; allerdings hiess es nach Anmeldung, dass ein Zugangsschlüssel per e-mail "umgehend" zugeschickt wurde, aber bis jetzt ist da noch nicht passiert :(

    Da ich ja hier auf Langkawi/Malaysia wohne, muss ´ne .de - Endung eigendlich nicht unbedingt sein, da auch der deutsche Staat etwas nervig ist, was den Inhalt von Webpages angeht. Ich will jetzt nicht so verstanden werden, dass ich irgendwas unrechtes im Schilde führe, aber ich habe keinen Bock auf Stress, weil ich eine .de - Endung habe; Abmahnungen, usw. Ist nur mein Gedanke dabei; ich habe vom Internetrecht soweit nicht die geringste Ahnung, habe aber schon allerhand von leuten gelesen, denen per Abmahnungen und Gericht, übel mitgespielt wurde.

    Ich habe mich daher auch in Malaysia nach Hostern umgesehen und bemerkte, dass das Angebot an GB grosszügiger ist und keine Anschlussgebühren anfallen. Beispiel:
    KL Host Den malayischen Ringgit muss man durch 5 teilen, um den €uropreis zu haben.

    Da ich nun gerade mit dem Erstellen einer webpage angefangen habe, fehlt mir auch die rechte Ahnung, wie man das richtig macht; ob Frontpage das richtige ist, oder ob ich besser ein anderes Programm wählen sollte, wie die Seite in den webspace hochladen (geht, glaube ich, im FP mit "publish to web"), auf was noch geachtet werden muss, beim Bau einer Page und so weiter. Wie siehts mit den Hostern aus? Woran kann man miesen service, oder Beschiss erkennen, ohne erstmal reinzufallen?

    Komme mir momentan ziemlich doof vor mit webpages machen; das kann doch nicht so ein schwerer Akt sein, oder?
     
  19. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn man bei einem Webspace einen Ftp-Zugang bekommt kann man die Dateien einfach per FTP Client (z.b. SmartFTP) hochladen - funktioniert ungefähr so wie Dateien hin und herkopieren in Windows. Wenn man nur per Webfontend hochladen darf muss man dauernd per Browser auf die Homepage des Providers surfen - sich anmelden und die Dateien (meist einzeln) per Browser hochladen.

    Stimmt wohl :D

    Wenn es mit Frontpage klappt kanns du es ruhig verwenden.

    Du kannst auch einige Ftp Clienten durchprobieren

    Schau in eventuell vorhandene Foren des Anbieters..

    Was soll es denn eigentlich werden? Thema?
     
  20. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Die Seite, die ich im moment mache, ist nur zum üben; wenn ich das Seitenbasteln und Hosten beherrsche, will ich eine Seite erstellen, die das hiesige Tierhilfsprojekt und die dazu gehörige kleine Tierklinik vorstellt. Es ist so, dass Langkawi ein Inselarchipel ist und weder ein Tierarzt, oder sonstige Einrichtungen existieren, die den Tieren hier helfen.

    Vielen von ihnen geht es wirklich dreckig.

    So wurde vor ca. 6 Jahren das LASSie von Frau Narelle mcMurthry gegründet, da sie, wie auch wir, das hiesige Tierleid nicht mehr ertragen konnte; Langkawi Animal Shelter and Sanctuary (ie) ist der volle Name - was das "ie" am ende bedeutet, weiss ich leider nicht; vielleicht, um´s etwas klingen zu lassen.

    Auf Langkawi leben unzählige Katzen und einige Hunde (Malaysia ist islamisch, daher nur wenige Hunde); die meissten von ihnen sind Streuner und furchtbar verwarlost und oftmals sehr krank. Diese Tiere erhielten ohne uns keinerlei Zuwendung und Versorgung, im Krankheitsfall. Wir geben ihnen medizinische Versorgung, sterilisieren und impfen sie und versuchen sie in ein passendes zu Hause zu vermitteln, was nicht einfach ist. Findet sich kein vernünftiges zu Hause für ein Tier, wird es in unserem Tierheim (der Shelter) untergebracht und versorgt.

    Wen´s interressiert hier der link zur LASSie-Seite
    klick ist aber in Englisch, was ich noch ändern werde, wenn ich den ganzen Sch**** mit dem homepages basteln erstmal richtig durchstiegen habe, will mich ja nicht blamieren :rolleyes:

    Wie ich bereits im Eröffnungsposting schrieb, wer mehr über unsere Arbeit im LASSie wissen möchte, soll mich einfach fragen, dann will ich gerne berichten - ich glaube per PN wäre besser, da ich dann nicht diesen thread zutexte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen