Website veröffentlicht über P2P verbreitete Privat-Bilder

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Qjing, 9. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Qjing

    Qjing ROM

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Redaktion,
    in dem Zusammenhang würde mich intressieren, gibt es in Win XP einen zentralen Punkt ähnlich Systemsteuerung an dem man erkennt, welche Ordner freigegeben sind bzw auf welche aus dem Internet oder Netzwerk zugegriffen werden kann.
    Mfg Gruss

    Falls mein Beitrag hier falsch ist....löschen.

    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Hier wird nix gelöscht (fast nix), nur verschoben...
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  4. Harry2o

    Harry2o Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    118
    Es gibt entweder in der Computerverwaltung ein Untermenü "Freigaben", die sämtliche Windows-freigegebene Ordner anzeigt.

    Alternativ direkt mit "fsmgmt.msc" bei Start, Ausführen zu erreichen *g*


    CU
    ~Harry
     
  5. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Alternativ über die Eingabeaufforderung net share eingeben, um sich alle Freigaben auf einem Blick anzusehen.
     
  6. darkprojekt

    darkprojekt Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    72
    Ich möchte nur noch anfügen, dass die hier beschriebenden Wege zur Anzeige und Veränderung von Netzwerkfreigaben nur die Windows-Freigaben betrifft.

    Wenn Du P2P-Programme einsetzt, verwalten diese Netzwerkfreigaben nach eigenen Mustern. Die Anzeiger dieser Freigaben müsste im jeweiligen P2P-Programm zu finden sein. Hierbei kann ich Dir jedoch keine Hilfe anbieten.

    Gruss
    Michael
     
  7. profil

    profil Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Um die administrative Freigabe zu deaktivieren, beende zunächst in der Computerverwaltung alle administrativen Freigaben (enden mit einem Dollar-Zeichen), außer IPC$, da diese Freigabe ohnehin nicht beendet werden kann.

    Danach in der Registry unter dem Schlüssel
    HKLM \ System \ CurrentControlSet \ Services \ LanmanServer \ Parameters
    die beiden DWord-Werte "AutoShareServer" und "AutoShareWks" erstellen. Wenn diese Werte auf "0" gesetzt sind, legt Windows NT (XP) die administrativen Freigaben nicht mehr an. :baeh:


    Eine administrative Freigabe oder eine C$-Freigabe ist eine versteckte Freigabe in Windows NT/2000/XP/2003-Netzwerken, die der Administration von Arbeitsplatzrechnern und Mitglied-Servern dient. Versteckte Freigaben können auch von Benutzern für ihre eigenen Zwecke erstellt werden.

    Auf Windows XP Home gibt es keine versteckten administrativen Freigaben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen