Websuche: Nur die Ersten haben eine Chance

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von knigge852, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knigge852

    knigge852 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    158
    oder einem kleinen javascript das dem robot ne andere seite zeigt wie dem besucher, erst kürzlich wieder bei einer bekannten deutschen automarke gesehen... lol
     
  2. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
  3. Sushi16

    Sushi16 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    79
    Haben manche Menschen so viel langeweile?

    Anstatt sich um wichtige Dinge zu kümmern, machen sie eine der sinnlosesten Studien, die es gibt.

    Jeder Mensch ab 10 Jahren hat so viel Grips, dass er, wenn er einmal eine Suchmaschine benutzt hat, weiß, dass sich jeder nur die ersten Seiten anschaut.
     
  4. yeTTiz

    yeTTiz Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    189
    Anscheinend mache ich wohl was falsch, oder ich bin einer der wenigen die nicht nur die ersten Seiten anklickt.
    Dabei achte ich aber auf die URLs, den Anbieter und den Text.
    Man kann natürlich auf nur auf Links der ersten Seite klicken und sich wundern warum man nicht das findet was man sucht.

    Auch sollte noch angemerkt werden das die wenigsten eine Suchmaschine richtig bedienen können, bzw. wissen wie sie bessere Ergebnisse bekommem.

    Ach das war ja eine Studie über Amerikaner, die sind eh ...

    so long yeTTi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen