1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wechsel der Laufwerksbuchstaben.

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von miesepeter, 16. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miesepeter

    miesepeter Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    13
    Mein Brenner ist seit Einbau mit D: bezeichnet, mein normales CD-ROM-Laufwerk heißt E:. Viele Programme gehen aber von D: als Standard aus. Kann ich die Laufwerksbuchstaben einfach so ändern und wenn ja, wie???
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast Du den Brenner als Slave am 1.IDE-Port bzw. als Master am 2. und das CD-ROM als Slave ? Das Umbenennen im Gerätemanager würde zwar Dein Problem beseitigen, aber zum Brennen ist es meist günstiger Brenner und CD-ROM/Festplatte an getrennten IDE-Ports zu betreiben. Hab bei mir Festplatte und DVD-Laufwerk an 1.IDE und Brenner am 2. . Davon abgesehen würde ich allerdings die CD-Laufwerke mit anderen Laufwerksbuchstaben belegen ( z.B.: Z und Y) , dann kannst Du promblemlos Deine Festplatte bei Bedarf Partionieren (z.B mit Partition Magic) oder eine weitere Platte einbauen.
    MfG Steffen
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Bei Win9x: Systemsteuerung ->System ->Gerätemanager ->CD-ROM-LW auswählen ->Eigenschaften ->Einstellungen:
    unten kannst Du die Laufwerksbuchstaben zuordnen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen