Wechsel von Win 98 SE auf WIN Me

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Menne, 18. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Menne

    Menne Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2000
    Beiträge:
    20
    Ich möchte von Win98SE auf WIN ME Wechseln. Ist das gut. Und was bringt es? Was muß ich beachten.
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    mag ja sein,daß es ohne Probleme läuft.Nichtsdestotrotz ist es kein RealDos-mode wie unter Win9x,sondern nur eine erweitertes Dosfenster unter Windows.

    MfG
    mike
     
  3. Stefan Bär

    Stefan Bär Byte

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    32
    Die PC-Welt hat doch in der Ausgabe 01/01 eine DOs-Lösung vorgestellt! Läuft bei mir auch ohne Probleme.
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Dein Rechner ist für ME gut geeignet.Bei mir läuft es ohne Probleme mit einem P3 350Mhz,256Mb RAM und ner 16Mb Graphikkarte.....(hatte von Win95 gewechselt).
    Läuft sehr stabil,nachdem es richtig konfiguriert ist.Hatte bis jetzt noch keinen BSoD.....
    hab allerdings mein altes System auf einer zweiten Partition auch noch laufen (wegen des fehlenden REALDOS-Modes unter ME).
    Nachteil:es hat nur noch ein DOS-Fenster (nicht wie bei Win9x einen reinen DOS-Modus vorm Start).
    Außerdem gibt es die Funktion SYS A: bzw Format a: /s nicht mehr.Schon deshalb,um Startdisks zu erstellen,würde ich an deiner Stelle ein Doppelsystem mit ME und 98 einrichten.
    Gut an ME: Die Systemwiederherstellung,Gefrag geht auch erheblich schneller.
    ME braucht allerdings etwas mehr Speicher,kann aber genauso wie 98SE den Speicher verwalten (entgegen anders lautender Meinungen hier)...

    MfG
    Mike
     
  5. wt

    wt Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    bleib bei 98SE, wenn es stabil läuft und deinen Ansprüchen gerecht wird.
    ME läuft zwar stabiler (zumindest bei mir, ich weiß, dass hier einige anders denken), bringt durch die Systemwiederherstellung (hat bei mir bisher immer funktioniert), verbessertes DFÜ, bessere Speicherverwaltung usw. einige Vorteile gegenüber SE, wenn du aber ME erst neu kaufen musst und dein SE sauber läuft, lohnt sich das IMO nicht.
    Dann lieber warten, bis du mal einen neuen Rechner kaufst und den dann gleich mit aktuellem BS (nur keine Recovery).

    Gruß, Wolfgang
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Ich hab ME und 98 drauf und habe mit ME nur gute Erfahrungen gemacht...stabil und doch noch recht flott... XP habe ich auch installiert, ist m.E. sehr gut, man sollte aber noch ein bischen warten bis sich die Hardwarehersteller besser darauf "eingeschossen" haben...sprich Treiber XP-signiert anbieten...XP läuft auch auf Deinem Rechner...notfalls kann man die Luna-Oberfläche abschalten und dann läuft es auch noch recht flott.
    Gruss
    Wolfgang
     
  7. RasertheBest

    RasertheBest ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    2
    Also XP würde ich sagen ist für den Rechner einfach zuviel, lass das lieber.
    Und ME ist wesentlich besser als 98SE. 98SE hab ich in 2h unreperabel gekillt, nur mit dem öffnen von Standart Windows Programmen. Außerdem kann es deinen RAM nicht verwalten. Mach ME drauf, stürzt selten ab und und kann viel mehr als 98SE.
     
  8. Menne

    Menne Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2000
    Beiträge:
    20
    Was für Vorraussetzungen muß ich für XP haben? Und was bringt mir das. Mein Rechner Pentium 3, 450 MHZ, 384 MB, 64 MB Geforce 2 Grafikkarte.
     
  9. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Ich würde Dir raten beim 98 zu bleiben! Läuft stabiler und schneller (vor allem WIN98SE). ME hat eigentlich nur Nachteile. Wenn Du schon wechseln willst, dann würd ich}s mal mit XP probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen