wechseldatenträger schreibgeschützt?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von matis187, 12. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matis187

    matis187 ROM

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1
    hi,
    ich wollte letztens neue musik auf meinen mp3 player draufladen doch leider kam die meldung der wechseldatenträger sei schreibgeschützt.....wie kann ich diesen schutz aufheben??
    mfg
    matis
     
  2. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
    Ähhhh....
    bisschen spärlich Deine Info.
    Sei froh, dass Du noch keine Haue bekommen hast.
    Ich gehöre aber zu den Gewaltlosen und frage Dich:
    Welcher Player?
    Welcher Wechseldatenträger?
    uswusf.
     
  3. Fanbuzz

    Fanbuzz Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    9
    Hi
    Schau mal ob du eine sperre reingemacht hast wenn du einen
    SD Karten Player hast da gibts so einen kleinen meist weißen
    Schieberegler der ist bestimmt auf Lock oder ähnliches
     
  4. pheoplanet

    pheoplanet Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    60
    Hoi!

    Wie meine Vorgänger schon gesagt haben, schau mal nach, ob bei dir ein Schieberegler vorhanden ist. Wenn ja, dann guck mal nach, ob Schreibschutz deaktiviert bzw. aktiviert ist.

    Wenn du es deaktiviert hast oder so etwas gar nicht besitzt:

    Dann Rechtsklicke die Datei und schneide es aus.
    Die Datei wird nun transparent.
    Nachdem es transparent geworden ist, lösche diese Datei nun.
    So machst du es bei all den anderen Dateien auch, die auf dem USB Stick vorhanden sind.

    Nach diesem Vorgang kannst du alles wieder machen, z. B. formatieren, kopieren, etc. :D

    GreetZ

    eM
     
  5. simi177

    simi177 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo ich hatte auch das Problem doch jetzt nicht mehr.

    Ihr müsst volgendes machen:

    geht nach:
    - Start ->Ausführen ->Regedit.exe ->mit Enter bestätigen

    - zu folgendem Pfad navigieren:


    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies


    - im linken Teilfenster "StorageDevicePolicies" markieren.

    - im rechten Teilfenster den Schlüssel "WriteProtect" von "1" auf "0" ändern.

    - damit sollte der Schreibschutz aufgehoben sein.

    Wenn dieser Eintrag nicht existiert, dann legen wir "StorageDevicePolicies" im linken Teilfenster über "Neu" ->Zeichenfolge an.
    Anschließend klicken wir im rechten Teilfenster mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich und wählen aus dem aufklappenden Kontextmenü "REG_DWORD" aus und weisen ihm den Wert "0" zu.

    - nun noch den PC neu starten und es geht wieder.

    Bitte sehr lg simi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen