1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wechseldatenträger warum ??????

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Ti52, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Hi ! Folgendes Problem:
    Ich komm zu meinem Freund, weil er sagt er hat irgendein Problem. Er kennt sich natürlich gar nicht bei PC}s aus !

    Aber ich habe gesehen er hat einen PII 350Mhz 128 MB Arbeitsspeicher ! Und eine neue HD (Maxtor 60GB) !

    Wenn ich im Arbeisplatz reinschaue, dass ist dort die Festplatte C und ein WechseldatenträgerA !! Das ist doch komisch wenn ich diesen Wechseldatenträger anklicke hängt sich der PC sofort auf !!

    Ich habe formatiert und WinME draufgespielt ! Das selbe kein 3,5 Diskettenlaufwerk und kein CD Rom Laufwerk !! Wieder nur der Wechseldatenträger ! Es ist kein USB Stick angeschlossen ich habe sogar das CD Rom Laufwerk und das Diskettenlaufwerk abgehängt, sodass nu noch die Festplatte dranhängt ! sonnst nochts nur Maus und Tastatur und eben die Festplatte ! Dann Neustart wieder keine Änderung !

    ICh schloss wieder CR R. und 3,5 Disk. an ! Neustart und dann schaute ich in Systemsteuerung und unter System war ein Diskettenlaufwerk und ein CR Rom Laufwerk da ! Aber unter Arbeitsplatz war keine Änderung ! Dann habe ich Hardeware Asistent durchlaufen lassen der hat aber auch nichts gefunden !

    Auch wenn ich in Bios 1st Boot defice auf Diskettenlaufwerk setlle und dann eine Startdisk hineingebe und neu starte tut sich nichts !!!
    Seltsame Geschichte !
    Was ist das !
    Danke für eure Hilfe !
    Sebastian
    [Diese Nachricht wurde von Ti52 am 23.02.2003 | 15:41 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Ti52 am 23.02.2003 | 15:43 geändert.]
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    HI!
    Gibts ggf. im BIOS eine Option:
    Report NO FDD for Win95?
    Ist diese Option auf "Enabled"?
    Dann bitte umstellen.

    MfG Raberti
     
  3. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Hmmm.... ist mir noch nie begegnet...
    Also, wenn das Disk ja richtig angeschlossen und im Bios aktiviert ist, sollte es ja erkannt werden! Ich halte zwar nicht viel von Windoof (und überhaupt nichts von dem ME-Schrott, das Letzte), aber so schei... ist noch nicht mal das. Hast Du mal ein anderes OS probiert?
    Ciao
    Cybermat
     
  4. joho

    joho Byte

    Registriert seit:
    30. November 2000
    Beiträge:
    52
    Hatte vor kurzem dasselbe Problem, wenn das Diskettenlaufwerk im BIOS deaktiviert wird, richtet Win einen "Wechseldatenträger A:" ein, stürzt aber beim Zugriff ab, da ja keins vorhanden ist! Meine Lösung war: Floppy ganz normal im BIOS einstellen, dann läuft alles, egal ob eins dranhängt oder nicht! Allerdings bleibt die Fehlermeldung unter Sytem-Leistungsmerkmale bestehen (LW A: im Kompatibilitätsmodus), die hab ich auch nicht wegbekommen!
     
  5. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Ok aber das hätte doch nichts gebracht !
     
  6. ballaballa

    ballaballa Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Hi!
    ICh habe zwar auch keine Idee, aber was würdest du davon halten, in deinen Text nachträglich noch mehr Absätze einzubauen?

    cu
    ballaballa
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du musst das Diskettenlaufwerk auch im BIOS deaktivieren wenn du es absteckst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen