1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wechselplatte, wie?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von duke michael, 9. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. duke michael

    duke michael Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    133
    in meinem laufenden system hab ich, aus platzgründen eine platte in einem wechselrahmen installiert. Hab mir nun eine weitere festplatte und einen passenden wechselrahmeneinschub gekauft.

    Da ich mehrere Platten verbaut habe ...
    (Besagte, eingebaute platte im wechselrahmen ist nicht die systemplatte, hat aber laufwerksbezeichnungen sprich K:software\ bzw. L:sonstiges\ )

    ... wollte ich wissen ob ich Probleme bekommen könnte wenn ich die neue platte (noch nicht partitioniert...) einfach vorm booten in den bestehenden wechselrahmen einbaue/einschiebe...

    was passiert nach dem booten? bekomme ich probleme da die vorher benutzte platte laufwerksbezeichnungen hatte, oder wird die platte erkannt?

    wer kann mir tips geben....?

    bitte posten....


    betriebssystem ist win98se, amd k1500+ 512 mb ram
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    sowas gibt keine Probleme ! wenn Du darauf Software installiert hast, die irgendwo im Autostart steht, läuft sie halt nicht - sonst passiert da aber nix !

    wenn Du im BIOS die IDE-Erkennung auf AUTO stehen hast, wird die neue Platte auch erkannt, ansonsten musst Du?s im BIOS halt ändern ...

    cu, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen