1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wechselrahmen und Samsung macht Mucken

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Franto, 13. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franto

    Franto Byte

    Habe eine neue Samsung 120 GB in einem Wechselrahmen (UDMA 133) eingebaut, aber die Platte funzt nie richtig. Wird im Bios erkannt - hängt an einem Promise Ultra 133 TX Controller - aber dann kommen die seltsamsten Fehlermeldungen, wenn man etwas darauf zu kopieren sucht oder Scandisk anwendet. Ausgebaut und direkt an das Kabel angehängt funzt sie tadellos - und eine andere (Seagate-) HD im Wechselrahmen eingebaut ebenfalls. Woran kann es liegen? Bräuchte die 120-er aber in einem Wechselrahmen als Datendeponie zur Sicherung.
    TIA Franto
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen