1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wei kann man ein BIOS wiederherstellen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nforce3, 29. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Folgendes,ich habe ein PC zu meinem Fachhändeler gebracht.

    Der hat mir auf das ABIt KT7A Rev.1.0 ein Bios von der Rev.1.3 raufgezogen,
    der läuft jetzt nur noch auf 750Mhz anstatt auf 1000Mhz

    jetzt wollte ich fragen ob ich das alte Bios wiederherstellen kann?

    wenn ja wie?

    Bitte um Antwort
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ey Mädels, das klingt doch so, als würd die Kiste statt mit 133MHz mit 100Mhz FSB laufen....
    Da kanns eigentlich nicht so kompliziert sein... (es sei denn, das wird nicht unterstützt vom Board oder dem Proz. oder dem RAM)

    MfG Raberti
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ok, "virtuell die Hand gereicht"
     
  4. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    OK,ich entschuldige mich jetzt bei dir.
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 29.01.2003 | 20:18 geändert.]
     
  5. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Danke du hast mich verstanden.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Siegfried,

    ich würd} das Board wieder haben wollen, Hot-Flash beim BIOS-Baustein durchführen und für}n Taschengeld (~ 10-15 ?) als gebrauchtes Board verkaufen.

    Andreas
     
  7. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Weil er musste das doch bestellen.
    Jetzt ist aber der Athlon Xp 1800+ nicht da.

    Ich hoffe du verstehst die Sache jetzt(ist nicht böss gemeint).
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 29.01.2003 | 20:12 geändert.]
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    hättest du mein Posting mit den beiden Links noch einmal gelesen, dann hättest du dir die Frage nach dem "kann ich das auch machen" sparen können. Denn dort steht von mir geschrieben <Aber diese Prozedur sollten wirklich nur diejenigen machen, die wissen was tun. Es erfordert schon einiges an Fingerspitzengefühl und Wissen.>
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich werd} nicht aggressiv, sondern wundere mich immer mehr und mehr über deine Postings.

    Wieso will dein "Fachhändler" an dem Board denn nicht mehr "Hand anlegen"?

    Warum gibt er dir nicht sofort ein neues Board mit?

    Da ist meiner Meinung nach einiges sehr suspekt.

    Dein Board läuft doch, wenn auch nur mit 750 MHz statt mit 1000 MHz, für ein paar Tage sollte das doch eigentlich egal sein.
     
  10. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    wieso Klöpse??????

    PS:blos weil ich neuling auf diesem Sektor bin,musst du mich nicht als unfähig da stellen
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 29.01.2003 | 20:02 geändert.]
     
  11. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Aslo erstens ich hab ich kein "Dreck am Stecken",

    und zweitens ich wollte das Board eigentlich nur zum laufen bringen.Ist das so schlimm?

    Werd mal nicht so Agressiv!!!

    PS:der Grund warum ich das Board wieder zum laufen kriegen will ist folgender,der Händler hollt mir doch ein neues Board deswegen repariert er das alte auch nicht mehr
    und deswegenn will ich das alte wieder zum laufen kriegen.
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 29.01.2003 | 20:03 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 29.01.2003 | 20:04 geändert.]
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wie alt bist du eigentlich, dass du auf solche "Klöpse" kommst?
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    bei deinen PC-Kenntnissen - auf jeden Fall die Finger von lassen !!!!!! sonst hast du nämlich gleich 2 BIOS-Bausteine und noch ein Motherboard und evtl. einige Komponenten "geschrottet"

    ... wieso willst du denn jetzt das BIOS mit einem Mal wieder flashen, soll lt. deiner Aussage doch der Händler "verbockt" haben, was kümmerst du dich denn darum?!?!?!?!

    Oder hast du vielleicht "Dreck am Stecken" :D :D :D :D :D :D :D :D
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 29.01.2003 | 19:52 geändert.]
     
  14. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    HaHa
    ich lach mich schief,

    Ich find das aber ein bissl zu riskant.

    Könnt ich das auch hinkriegen?
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Alternativ zu meinem Tipp geht auch das hier http://www.bios-info.de/brennen/burning.htm

    Dieser Service ist sehr schnell und zuverlässig. BIOS-Baustein ausbauen, entsprechend der auf der Seite gemachten Anleitung einpacken und eine Diskette mit der zu flashenden BIOS-Datei hinschicken - und natürlich auch bezahlen.
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich hatte dir da doch bereits einen Tipp dazu abgegeben, siehe hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/post_reply.fpl?pid=445228&pg=1 bzw. http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=93779 mitten im Thread.

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !!!
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andreas,

    ich glaube der händler will das alte board nicht mehr zurück haben (er hat es ja selbst geschrottet) und unser user hier, möchte es nun für sich wieder zum laufen bekommen.
    also,so hab ich das verstanden.

    gruß siegfried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen