1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Weihnachts-PC: Was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von codejunkie, 10. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    Mein zukünftiger PC... Was haltet ihr davon?

    Sooo dann leg ich mal los:

    Gehäuse: CS-323 (Air Guide, schwarz/grau)
    Produktbeschreibung

    Gehäuse-Lüfter: 2x Arctic-Cooling Pro TC (3-Pin Anschluss, Temperatursensor)
    Produktbeschreibung

    DVD Brenner: Philips PBDV1628GB IDE (Bulk, schwarz, inkl. Rohlinge)
    Produktbeschreibung

    DVD Laufwerk: Philips PCDV5016 IDE (Bulk, schwarz)
    Produktbeschreibung

    Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ Sockel 939 (OPGA, "Venice")
    Info: @FX-55 oder vielleicht auch FX-57, mal schaun...
    Produktbeschreibung

    Prozessor Zubehör: G.E.I.L. Wärmeleitpaste
    Produktbeschreibung

    Prozessor-Lüfter: Zalman CNPS 7700-Cu
    Produktbeschreibung

    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition (System Builder, deutsch)
    Produktbeschreibung

    Grafikkarte: AOpen Aeolus 7800GTX-DVD256 (Retail, TV-Out, 2x DVI, 256mb)
    Produktbeschreibung

    Grafikkarten-Lüfter: Arctic-Cooling NV VGA Silencer 5 Rev.3
    Produktbeschreibung

    Arbeitsspeicher: MDT DIMM 1 GB Kit (DDR400, double sided)
    Produktbeschreibung

    Netzteil: Tagan TG380-U01 380 Watt (220 Watt Combined)
    Produktbeschreibung

    Festplatte: Samsung HD080HJ (SpinPoint P80SD, SATA-II)
    Produktbeschreibung

    Mainboard: GigaByte GA-K8N-SLI Sockel 939 (Sound, Gigabit-LAN, SATA RAID)
    Produktbeschreibung

    Preise seht ihr unter den Links "Produktbeschreibung". Alles zusammen kostet mich der PC 1161.70 €. Alles von Alternate, wie man ja schnell feststellen kann, einfach auf "Produktbeschreibung" klicken, alles von Alternate.
    Und? Gefällt euch des? Ich freu mich sooo auf Weihnachten...

    Contact me: ICQ-Nr. 255-268-154
    Contact me: E-Mail: andreburkard@gmx.de

    Mein jetziger PC:
    Mainboard Gigabyte GA-8STXC
    CPU Pentium 4 2,54 Ghz
    Grafikkarte GeForce 5600 256mb
    Ram: 2x256mb

    Danke für alle Bewertungen! :)
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    So weit so gut, aber zwei Sachen sind eine Nummer zu klein:
    Festplatte und Netzteil!
    Dieser CPU-Kühler ist leichter und genausogut!
    Die Paste von GEIL kannst du dir sparen, Zalman legt schon paste dazu!

    Und fast vergessen: Hast du noch eine zweite 7800GTX in Planung? Wenn nicht, reicht als Board auch das GA-K8NF9 Ultra! SLI macht nur mit SLI-Verbund Sinn...
     
  3. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    also netzteil reicht aus, plattenplatz brauch ich nich weiter, ich hab noch eine 80gb platte, und festplatte soll ja auch schnell sein...
    und wegen mainboard:
    weihnachten 2006 kommt ne 2te dazu, dann muss ich nur noch neues netzteil dazukaufen ;)
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Für das was du mit der armen CPU vor hast, wird es in Kombination mit der GraKa sehr knapp!
    Von einer S-ATAII Platte hast du nix, wenn das Board das nicht auch unterstützt!
    So weit voraus plant man nicht, das ist fast schon lachhaft! Schlag dir das aus dem Kopf, spar dir das SLI Board und nimm dafür das dickere Netzteil!
     
  5. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    na wenn du meinst...
    des netzteil reicht schon...
    und naja eine karte wird ja schon mal reichen aber...
    is ja nett dass du mir helfen willst aber am ende isses halt mein bier...

    die cpu werd ich vielleicht nich so hoch übertakten, aber die alcu version von dem kühler is nich so gut, weil aluminium nich sogut ableitet wie kupfer... und die 5 euro da sinds mir wert...
    des mainboard unterstüzt übrigens sata-2.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    OK, dann wünsch ich dir halt noch n schönes Rest-Wochenende! Und tschüss :p
     
  7. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    jojo sers dir auch!
    danke für hilfe, hab neues mainboard genommen...
    muss ich mal editiern. cya
     
  8. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Ich hab mal was rausgelöscht, da es nur um diese Teile geht. Was soll diese CPU mit einer 7800 GTX? Das passt doch nicht zusammen. Für die CPU reicht eine 6600 GT.

    2. Frage: Hat die Grafikkarte keinen Kühler? Wozu dann einen anderen montieren. Du verlierst dadurch lediglich die Garantie auf die Karte.

    Die "geniale" Idee in einem Jahr die zweite Graka zu kaufen ist mehr als optimistisch. Wieso sollte es die dann noch geben? Bisher war es kaum mal so, dass eine Highend Karte ein Jahr später noch erhältlich war.

    Das Netzteil ist zu klein, wenn der Stromfresser 7800 GTX drin ist, ich seh Dich schon im HW Forum jammern, "Hilfe, mein PC startet dauernd durch, wenn ich zocke!"

    Noch was, wieso schreibst du bei CPU FX-55 / FX-57 - die sprengen Deinen Preisrahmen doch schon ohne den CPU Kühler?

    Im übrigen braucht man keine extra Kühlerpaste, aber das steht schon weiter oben. Philips würde ich aus Erfahrung auch nie mehr kaufen, kauf lieber eine echte Marke wie Plextor - kannst ja das DVD-ROM weglassen, das braucht man nämlich nicht mehr wenn man einen DVD-Brenner hat.

    Vorschlag, wie schon von den anderen zum Teil geäußert: Kauf ein Nforce4 Ultra Board und vergiß SLI. Kauf eine etwas schnellere CPU und lass die Finger vom übertakten, das macht den PC nur instabil. Verzichte auf das GTX und kauf eine normale GT Karte, spart viel Geld und du merkst den Unterschied nicht. Achso, und kein Netzteil unter 450 Watt kaufen. :bitte:
     
  9. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Mhh also wenn das dein Bier ist...warum schreibst du dann in ein Forum? Um zu fragen "Soll ich das so machen?" und wenn jemand einen Verbesserungsvorschlag hat einfach sagen "Ist mein Bier!" bringt es nicht.
     
  10. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    also nvidia schreibt, 350 watt reichen aus, und der prozi braucht ja au nich viel...
    ich weiss dass ne 7800 gtx mit nem athlon 64 3200+ total unterfordert is und nich soviel fps spenden kann wie mit nem x2 4200+ oder was weiss ich...
    aber ich will auf mindestens 4000+ übertakten, bei den produktbewertungen steht, dass es einer mit dem selben kühler geschafft hat, einen auf fx-57 niveau zu kriegen mit einem 380 watt netzteil und 2 geforce 6800 gs.
    aber ich finds gut dass ihr mich hier so kritisch beratet, is echt ne hilfe :):) THX und beratet mich weiter, des netzteil... da bete ich jetz mal, pc is schon bestellt :( naja... netzteil hab ich noch geändert in ein:
    Biostar N4SLI-A9 (Sound, Gigabit-LAN, SATA II RAID)
    Produktbeschreibung
    das ist angeblich besser...
    danke für beratungen!
     
  11. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    ähm du hast glaub ich des @ übersehn... 3200+@fx-57
    bei den produktbeschreibungen steht, dass des einer geschafft hat mit nem 380 watt netzteil und 2x 6800 gs...:sorry: ^^
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Also einen 3200+ bekommst Du heutzutage nicht mehr so leicht auf 2,8...3GHz (was einem FX ungefähr nahe kommen würde).
    Und mit den bisher genannten Mainboards wird das genau so schwierig wie mit dem 380W-Netzteil.
    Zum maßlosen Übertakten würde ich ein DFI-Board empfehlen.
    Das Gehäuse erscheint mir auch etwas unterdimensioniert, um die entstehende Hitze ordentlich und vor allem leise abzuführen.

    Gruß, Andreas

    PS: Nur weil EINER es IRGENDWO geschafft hat, SEINE CPU zu übertakten, heißt das noch lange nicht, daß JEDE CPU so schnell läuft - meist sind das Ausnahmen. Mehr als 2,5GHz würde ich mal lieber nicht erwarten...
     
  13. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    naja 4000+ is ja mehr als ausreichend, der taktet glaabi 2,6 ghz des schaff ich irgendwie hoff ich, naja mal schaun...
     
  14. silk_91

    silk_91 ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    2,4, hat aber 1mb L2 Cache. deine CPU auf 2,4 entspräche dem 3800+, hat auch den Venice Kern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen