1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Weiße Flächen- unruhig-zittrig

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Macho78, 2. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Macho78

    Macho78 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    14
    Mit meiner neuen Grafikkarte Xelo Radeon 9100 ergab sich folgendes Problem:
    Trotz passabler Bildwiederholungsfrequenz (75hz, wird auch vom Monitor Belinea unterstützt) erscheinen (insbes.) weiße Flächen unruhig (leichtes Flimmern) und zittern wie bei schlechtem fernsehempfang.
    Am Monitor kann\'s nicht liegen, weil es mit der alten Karte keine Probleme gegeben hat.
    Auch alle Änderungen an Farben, Auflösung, Hardwarebeschleunigung etc. brachten keine Verbesserung.
    Wer weiß Rat?
     
  2. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ein Tipp noch von mir: Wenn Du Lautsprecher neben Deinem Monitor hast, setell diese mal weg, und schau nach, ob dann das Bild besser wird.
    Koesi
     
  3. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    Deiner Beschreibung nach, riecht es nach Entmagnetisierung. Ich kann mich aber täuschen.

    Hast Du deinen Moni mal Transportiert? In dem Fall kann das schon mal passieren mit dem Flimmern.

    Warum den Monitor Drehen? Monitore reagieren auf das Magnetfeld der Erde. Der Grund. Alle Bildröhrenspulen werden nach Osten gewickelt. Die Richtung der Bildröhre beeinflusst daher auch das Monitorbild. Ich wills aber nicht zu kompliziert machen...

    Leider hab ich auch keinen anderen TIPP. Jedenfalls nicht von der Ferne.
     
  4. Macho78

    Macho78 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    14
    is aber nich möglich mit dem Monitor der is schon ca. 6 jahre alt! ps. beim "alten" pc lief der Moni perfekt,mit ner TNT 1 am P2 400 !!

    Ich hab die GraKa in Verdacht...

    HELPPPPPP
     
  5. Trommeltier24

    Trommeltier24 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    39
    Das ist bei den meisten Belineas im Onscreendisplay (das durchgestrichene "U", das einen Magneten darstellen soll)
     
  6. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ich denke er meinte mit dem "o." "oder" ... :D
    Koesi
     
  7. Macho78

    Macho78 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    14
    wie entmagnetisier ich ohne "Degauss" taste ??
    wieso drehen,was soll das nützen
     
  8. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    Die Ursache könnte hier u.U. ein Magnetfeld sein. Versuch mal Deinen Monitor zu drehen. Und evtl. zu Entmagnetisieren (o. Degauss-Taste falls vorhanden).

    Ich glaube nicht das die GraKa schuld ist.
    [Diese Nachricht wurde von SourceLE am 02.04.2003 | 14:46 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen