Weiße, horizontale Streifen Receiver -> PC

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von seablue, 23. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seablue

    seablue ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe ein Problem, wenn ich meinen DVB-T Receiver oder die Premiere D-Box per chinch (2x Audio, 1x Video) an den PC anschließe (TV-Karte), entstehen weiße Streifen, die sich langsam über das Bild bewegen.

    Kann dieses Problem einfach nicht lösen, auch in google ist nichts brauchbares. Hat evtl. jemand ein Tipp oder hat sowas schonmal erlebt?

    Ich habe gehört es hat was mit der Erdung/Masse zu tun. Also das Brummen beim audio habe ich schon weg mittels einem Filter. Habe mir fürs Video Signal Ferritkerne gekauft aber es hilft auch nicht.

    Vielen Dank schon mal!!

    Mfg
     
  2. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    Sind das Qualitativ gute Kabel ?
    Passiert das auch beim Fernseher ?
    Einen Filter gibt es auch bei manchen Karten fürs Bild.
    Hat deine Karte das net ?
     
  3. seablue

    seablue ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hi und danke schonmal für die Antwort..

    - es ist ein ganz normales 10m-Chinch-Kabel (gelb-rot-weiß)
    - wie meinst du das, wenn ich über den receiver fernsehe? wenn ja: nein es passiert dort nicht, weder beim dvb-t noch beim premiere receiver.

    - ich weiß nicht ob es meine karte hat, benutze zum aufnehmen windvr3 über den chinch eingang der karte..

    gibts es keine filter oder ä. für das kabel fürs videossignal? :(
     
  4. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    Versuche es mal mit einem kürzerem Kabel oder geht das nicht ... die "normalen" langen Kabel liefern nämlich meißtens schlechte qualität ....
    >5m sollte man etwas hochwertigere Ware nehmen ... musste ich bei mir auch feststellen bei meiner Heim-Kino-Anlage
    Muss aber net daran liegen. Es gibt auch günstige lange Kabel die gut sind
     
  5. seablue

    seablue ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ich kann es leider nicht mit kürzerem Kabel ausprobieren...

    Also für meine D-Box z.B. benutze ich dieses 10m Kabel, aber für den DVB-T Receiver nur ein 3m und da tritt mein Problem auch schon auf... bin echt am verzweifeln...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen