Weitere Details zu Microsofts Spam-Filter

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von SPMan, 19. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Gibt es das was Microsoft da vorhat nicht schon längst??
    Ok, Spam Assassin ist eine Anwendung für Mailserver, aber ansonsten?
     
  2. SPMan

    SPMan Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    101
    Ich finde für M$ Verhältnisse hört sich das Ganze gar nicht mal so schlecht an.
    Wennmes aktuelleste Filter dann als Updates für z.B. Outlook 2003 gibt...
    Mal sehen! :confused:

    Stefan
     
  3. IngoRenner

    IngoRenner Byte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hab auch Outlook 2003, und bin ebenfalls sehr angetan von dem Spamfilter: funktioniert super... und wenn das nur ein "Ausprobieren" war... na dann =)
     
  4. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Also ich nutze als Mailclient den Netscape 7.1 Messenger.
    Der hat auch ein lernfähiges Spamfilter. Das klappt hervorragend...
     
  5. despont

    despont ROM

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    2
    Eher Microsoft kritisch eingestellt, war ich überrascht wie gut der Spam-Filter in Outlook (Office 2003) funktioniert. Ich erhalte praktisch keine Spam mehr in den normalen Posteingang. Zur Kontrolle gehen vorläufig die Spams in den "Junk-E-Mail" Ordner; später werden diese sofort gelöscht. Nur ganz wenige korrekte Mails wurden als Spam erkannt, mit Mausklick kann der Absender als ok bezeichnet werden.

    Raymond
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen