Weitergabe von Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von saturncom, 19. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saturncom

    saturncom Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    55
    Wie sieht es eigentlich mit der Weitergabe einer Linux Distribution von z.B. SuSE aus?
    Darf man das brennen und weitergeben oder sind die Firmen da genauso kleinlich wie Microsoft?
     
  2. saturncom

    saturncom Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    55
    Also darf man es kopieren, wenn man kein Geld dafür nimmt und SuSE scheint es bei den paar Programmen mi Lizenz auch recht egal zu sein.
     
  3. Acki D.

    Acki D. Byte

    Registriert seit:
    21. September 2003
    Beiträge:
    86
  4. sohni

    sohni Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    64
  5. mozillaguide

    mozillaguide Byte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    20
    Stimmt so nicht, schau mal auf:

    http://www.suse.de/de/private/support/licenses/yast.html

    insbesonder der Abschnitt "Weitergabe". Dort steht nämlich:

    "Zitat"
    Es ist untersagt, ohne vorherige schriftliche Genehmigung der SuSE GmbH YaST oder SuSE Linux gegen Entgelt zu vervielfältigen oder unberechtigt vervielfältigte Datenträger zu verbreiten.
    "Zitat Ende"

    Damit dürfte klar sein, unentgeltlich ist kopieren und weitergeben erlaubt.

    Gruss

    Dieter
     
  6. saturncom

    saturncom Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    55
    Alles ganz schön kompliziert.
    Soll ich mir lieber Mandrake Linux 9.1 kaufen?
    Das kostet z.B. auf linuxmart.de nur 4,99 EUR.
     
  7. saturncom

    saturncom Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    55
    OK, danke für die Infos!

    Dann lasse ich mir die SuSE Pro viell. von einem Freund brennen. Mit der Heftversion in der PC-Welt bin ich gar nicht zufrieden. Da ist einfach gar nichts richtig dabei.

    Ich dachte nur, dass die Software und System Entwicklung so stolz auf deren YaST war und keine Kopie erlaubt.
     
  8. mozillaguide

    mozillaguide Byte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    20
    Bei SuSE gilt, soweit ich informiert bin, dass man die CDs brennen darf und kostenlos weitergeben darf.

    Bei SuSE kannst Du z.B. auch eine so genannte FTP-Installation über das Internet machen.

    Bei vielen anderen Distributionen (Mandrake, Red Hat, Debian) kannst Du entweder kostenlos (die Internet-Verbindungsgebühren fallen natürlich schon an) CD-ISOs aus dem Internet ziehen oder z.B. über www.liniso.de beziehen.

    Diese darfst Du definitv brennen und weitergeben so oft Du willst.

    Naja, als kleinlich würde ich das nicht direkt bezeichnen...

    Gruss

    Dieter
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Ich nehme mal an da man bei SuSE nicht die ganze CD herrunterladen kann ist das Kopieren auch nicht erlaubt.

    Schau mal auf www.linux-iso.org!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen