1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche 128 MB Graka paßt zu meinem Motherboard?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von llibllik, 15. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. llibllik

    llibllik ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Hi,
    ich möchte mir 'ne neue Grafikarte mit 128 Mb zulegen.

    Ich hab ein K7VM2 Motherboard (AMD Athlon Duron Prozessor 900 MHz) mit einem 4fach AGP-Slot.

    Gibt es kompatible Grafikkarten?

    Merci für die Auskunft
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Was willst Du, der mit dem unaussprechlichen Nick, denn für Anwendungen über die neue Graka laufen lassen? Irgendwelche Vorstellungen, auch das, was Du dafür hinlegen kannst?
    Auf Anhieb nennen kann ich:

    nVidia FX5200
    ATi Radeon 9200SE
    nVidia MX4000

    Teurer wäre Perlen vor die Säue geschüttet! Wenn Du weißt, was ich damit meine.
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    passend dazu eventuell eine GF 4 MX oder eine gleichwertige ATI.Kommt aber auch auf die Anwendung drauf an. Wenn nur Office dann tut es auch eine noch einfachere Karte.

    mfg ossilotta
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Ich würde mal sagen, bis zu Radeon9600 kann man durchaus noch verantworten, da reinzubauen.

    Es stellt sich allerdings trotzdem erstmal die Frage, was Du konkret machen willst (Office/Spiele(welche?)/Videocapturing) ?

    Gruß, Magiceye
     
  5. llibllik

    llibllik ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Der Hauptverwendungszweck ist das Aufnehmen über die TV-Karte. Die Aufnahmen haben immer kleine "Hänger" im Bild. Aber auch die meisten neuen Spiel funktionieren nur schwerfällig bis gar nicht und das nervt tierisch.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Welche Karte hast Du denn derzeit drin?
    Mit welcher Software und welchen Einstellungen nimmst Du vom TV auf? Mit der CPU dürfte das eh nur mit Einschränkungen möglich sein und selbst aktuelle Spiele werden mit 900MHz nicht rasend schnell werden, selbst bei der besten Graka...

    Und dann wäre noch die Frage, ob das Netzteil ausreichend dimensioniert ist (haupsächlich 3,3+5V combined Power).
     
  7. llibllik

    llibllik ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Whoopsie, too much input.

    Ich hab' von den meisten Sachen, die Du mich gefragt hast keine Ahnung - hauptsächlich zu der Netzteilgeschichte, das weiß ich beim besten Willen nicht. Die Grafik ist z.Z. noch ne onboard (S3 Graphics ProSavageDDR) mit - glaub' ich - 32 MB. Meine alte hat das alte Netzteil geschossen zusammen mit dem motherboard. Aber das nur am Rande.

    Was mich aber am meisten interessiert ist, was das mit dem AGP 4x zu tun hat, da bei den meisten bereits oben erwähnten Grakas in der Beschreibung steht, daß sie einen 8fach AGP-Bus brauchen/haben(?).
     
  8. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Da fühle ich mich wieder angesprochen, da drei Grakas von mir stammen bzw. der Tipp!
    Sie sind max. 8x, aber abwärtskompatible für 4x bzw. 2x, d.h. sie laufen definitiv auf dem K7VM2.
    Das Vorhaben, Aufnahmen von der TV-Karte zu machen, stellt eigentlich für das Gesamtsystem eine Überforderung dar, da die dazu notwendige Rechenleistung nicht zur Verfügung gestellt werden kann. Daher auch die Ruckler im Bild. Mit der neuen Graka wird sich daran kaum was ändern, da der Flaschenhals (CPU) bleibt.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Ein Blick aufs Netzteil hilft weiter, da sollten paar Daten draufstehen. Ist aber nicht ganz so wichtig, da Du kaum ne Radeon9800Pro oder Geforce6800 reinbauen wollen wirst.

    Die meisten (eigentlich alle) Grakas, die 8x können, kommen auch mit 4x-Baords klar, der Geschwindigkeitsvorsprung liegt eh unterhalb der Meßgrenze.
     
  10. llibllik

    llibllik ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Fazit: Eine neu Karte bringt nix!

    Würde eine RAM Erwiterung was bringen?

    Und was die Spiele anbelangt, ist also eine neu Karte auch zwecklos.

    Hab ich das richtig verstanden?
     
  11. llibllik

    llibllik ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Nein, Flohi

    es sind 256 RAM drin.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    512MB RAM sollte man schon haben, einige Spiele setzen das sogar voraus.
    Wie ich weiter oben schon schrieb, würde ich durchaus eine Radeon9600 für diesen Rechner empfehlen, den Unterschied solltes Du auf jeden Fall merken, auch wenn Du dann noch lange nicht in der höchsten Auflösung und mit allen Details spielen kannst, aber zwecklos wäre es auf keinen Fall.
     
  13. llibllik

    llibllik ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Merci Euch

    Ich dacht nicht, so schnell Antworten auf meine Fragen zu bekommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen