1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Welche Art von Router ist gut ?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von voltalvo, 21. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. voltalvo

    voltalvo ROM

    Tach alle !

    Ich habe da mal ne Frage

    Wenn ich bei Internetshops (Alternate, Pc-King e.t.c) Router suche, finde ich nur DSL Fähige Router. Kann ich einen solchen Router auch für unsere ISDN Leitung verwenden oder funktioniert er dann nicht ? Benötige ich zusätzlich einen Switch wenn ich mehrere Rechner an den Router anschließe, damit alle in der Familie online gehen können ?

    Danke allen die mir helfen können !!!
     
  2. Also falls noch ein alter 486er oder Pentium übrig ist...
    dann tuts auch der als Router!
    Schau mal unter http://www.fli4l.de

    Gruß Andreas
     
  3. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Hi, schaul mal hier: http://www.netzwerk-lan.de/index.html?target=dept_37.html&lang=de
    Der Router "SMC Barricade 7004 ABR DSL Router" für rund 120€ wäre auch bei Umstellung auf DSL weiter einsetzbar.
    cu
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo !

    Bei einer schnellen Suche bei Alternate habe ich bei den Routern auf Anhieb den DSL-Gateway DI-304 entdeckt , da steht eindeutig ISDN dabei . Dieses Model hat 4+1 Netzwerkanschlüsse , d.h. es können 4 PC}s angeschlossen werden ohne einen extra Hub oder Switch zu kaufen - der würde dann an den Uplink-Port (der +1) kommen .

    Gibt aber noch von anderen Firmen welche , allerdings sind die DSL-Router eindeutig in der Überzahl . Eine ISDN-Leitung noch zu teilen macht halt nicht allzuviel Freude ....

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen