1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welche board am besten-->XP 2000+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Amd2000, 7. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amd2000

    Amd2000 ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5
    hi, wollte mir nen guten board für den amd athlon xp 2000+ kaufen, bloss weiss ich nicht welche gut und am besten ist. da ich nur eine fesplatte hab, brauche ich auch kein raid. was den preis angeht hab ich mir so bis 150€ gedacht. kann mir da bitte einer weiter helfen?
    danke im vorraus

    PS: ELITEGROUP K7S5A<----- ich weiss das der board günstig ist, aber ich weiss auch das es viel bessere gibt................
     
  2. Amd2000

    Amd2000 ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5
    dankeschön
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    kann dir das MSI KT3 Ultra2 und das Epox 8K5A2 bzw. 8K5A3 in den jeweils verschiedenen Ausführungen empfehlen.

    Diese Boards sind einfach die beste Wahl und bieten neben guter bis sehr guter Qualität einen guten Support.
    Auch gut ist z.B. von ECS das K7VTA3 Rev.3.x, ECS hat leider einen nicht so guten Support. Aber bei Problemen kannst du hier ja Unterstützung bekommen.

    Andreas
     
  4. Amd2000

    Amd2000 ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5
    danke, aber ich wollte nur gerne wissen welches board qualitaetsmaessig gut ist. und das ist ELITEGROUP K7S5A bestimmt nicht.
     
  5. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Die meisten Probleme mit dem K7S5A sind auf ein zu schwaches Netzteil zurückzuführen (z.T. auch auf nicht kompatible No-Name RAMs). Bei Verwendung eines guten Netzteils (Enermax, Chieftech etc) mit ca. 350Watt und >25A bei 3,3V sollte es eigentlich keine Probleme geben....
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Du wurdest bereits gut beraten. Nun, ich möchte noch eine Ergänzung machen: von MSI kommt demnächst ein Board heraus, das KT4 Ultra-ABIL. Dies beinhält folgende Features:

    - UDMA/133-RAID
    - Serial ATA Steckplätze
    - USB 2.0
    - Firewire
    - Netzwerk
    - Bluetooth

    Also ziemlich gut ausgestattet!:) Es dürfte klar sein, dass diese Board dann etwas mehr kostet als 150 ?; so schätzungsweise 180 ?. Dafür hast Du dann so ziemlich alles an Board, was das Herz begehrt. 5.1-Sound ist natürlich auch drauf.

    Vielleicht noch folgendes: dieses Board beinhaltet den brandneuen VIA KT400 Chipsatz. Was PC400-RAM anbelangt: da gibt\'s noch keinen Standard, im schlimmsten Fall muss man beim Einsatz von PC400-RAM mit Problemen rechnen... das würde ich nicht riskieren. Ich empfehle Dir PC266 CL2 von Infineon. RAM mit PC333 oder PC400 bringt vor allem dann etwas, wenn die CPU auch mit schnellerem FSB läuft (333 resp. 400). Der XP 2000+ läuft mit 266.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: das Board ist frühestens ab nächster Woche erhältlich, ev. bei E-Bug.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, für 150 ? sollte es kein Problem geben, ein gutes Board zu finden. Schau dir die aktuellen Boards von Epox http://www.epox.de/ und MSI http://www.msi-computer.de/ mal an. Wenn du es doch etwas preisgünstiger willst, gibt es von ECS auch das K7VTA3 V3 http://www.ecs.com.tw/products/k7vta3_3x.htm

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen