1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Welche CPU bei ABIT KT7(A)-Raid

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Schmelchi, 13. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmelchi

    Schmelchi Byte

    Hi,

    welche CPU kann ich denn maximal in mein ABIT KT7(A)-Rais Motherboard einsetzen?

    Danke,
    Schmelchi
     
  2. Fiddler

    Fiddler ROM

    Hallo Jürgen,
    1.) das steht im Handbuch!
    2.) mit dem neuesten Bios-Update KT73R (bei www.abit.com.tw)
    diese Neuerungen:
    Update BIOS code.
    2. Enhance ISA PnP compatibility.
    3. Enhance SCSI adapters compatibility.
    4. Add 1400(133) Athlon support for KT7A/KT7A-RAID.
    5. Add new option "1200 above" for high speed Athlons with 100FSB.
    KT7/KT7-RAID/KT7A/KT7A-RAID/KT7E only support 1.4G(100) Athlon with L1 bridges disconnected.
    Check L1 before you buy a CPU please!

    Nach Download die Kt73r.exe in ein Verzeichnis oder auf bootfähige
    Diskette und runme.bat ausführen.
    Nach dem Update PC ausschalten und Neustart. Bios ist dann auf Default-Werte gestellt und man muss frühere Aenderungen wieder einstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen