1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welche CPU zu MSI K7N2?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von pudel, 6. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Ich habe bisher ein Board MSI 6547 mit Chipsatz SIS 645 und Pentium IV, 2,0 GHz. Nun könnte ich ein Board MSI K7N2 geschenkt bekommen. Welchen Prozessor würdet ihr mir dann empfehlen? RAM = 2x256 PC2100, Graka = Radeon 9800 pro. Lohnt sich ein Umstieg überhaupt, oder sollte ich lieber noch 1 Jährchen warten und dann einen neuen PC kaufen?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!

    mit dem Speicher bringt es nix, da sollte schon PC400 drauf, sonst wärst Du auf einen XP2400+ beschränkt oder würdest massiv Leistung verschenken.

    Als CPU also entweder ein XP3200+ oder falls Du ein wenig experimentierfreudig bist, ein mobileXP2600+(1,45V), der sich gut übertakten läßt. Langsamere CPUs wirst Du im Gegensatz zum 2GHz-P4 kaum als schneller wahrnehmen.

    Gruß, Magiceye
     
  3. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    also mir hat MSI gesagt, das keine mobilen cpus unterstützt werden
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Das sagt wohl jeder Boardhersteller offiziell. Wenn man bei Google nachschaut, finden sich aber viele, bei denen sie laufen.
     
  5. igur

    igur Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    das k7n2-L oder das k7n2 delta-L
    leider hatte mal ein bekannter sich dieses board (k7n2-L) gekauft und nur problemme gehabt.
    1. Speicher inkompatibilität. infinion orginal, korsair, sammsung,
    ms tech und andere marken speicher liefen nicht auser OEM (Billig RAM) und Kingston hyper x
    2. Performance (Abstürze haben sich aber nach einem bios update etwas etwas in massen gehalten)
    3. Ausstattung (Zitat:SCHEIß SOUND)
    4. andere diverse unstimmig keiten mit der graka.

    das k7n2 delta-L hat solche Maken nicht (soweit ich das feststellen konnte)
    ich selbst hab das k7n2 delta FISLR8(Fire wire,sound,S-ATA,LAN RAID,AGP8X ) mit sammsung oginal ram es wird lediglich bei sisoftsandra und in aida (everest home) ein 128mb und ein 512mb angezeigt obwohl ich 2 gleiche 512mb ddr ram´s habe.
    die im POST voll erkannt werden und imd dual-channel laufen.

    fazit: für kein geld der welt würde ich mir ein k7n2-L kaufen oder schenken lassen.liber lauf ich ganz ganz weit weg.

    PS: das k7n2-L hat mitlerweile seinen geist aufgegeben, nach dem er es verkauft hatte ist auf der rückeite ist eine 12 votl leitung (irreperabel) duchgebrannt.
     
  6. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Nana wir wolln ja nicht gleich übertreiben, also ich würds für geld schon nehmen :D




    und jetzt ohne spaß:

    So schlecht wie beschrieben is das Board auch nicht, hat dein freund vll ein defektes board bekommen oder auch einfach pech gehabt ;), aber stimmt schon dass das k7n2 delta-L besser is
     
  7. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    ich glaube es ist kein delta-L, dann bleibe ich wohl lieber vorerst noch bei meinem jetzigem PC und stecke kein Geld in eine neue CPU, wenn es nichts bringt. Danke für Eure Meinungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen