1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche CPU???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Totto1980, 3. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Hallo!!!

    Habe momentan einen AMD XP 1600 auf einem Chaintech Motherboard mit 640 MD SDRAM !! Jetzt möchte ich gerne aufrüsten auf XP 2400 oder XP 2800! Woher weiß ich nun bzw. kann ich erkennen ob deine 2400 oder 2600 AMD CPU bei mir passt und läuft???? Oder soll ich mir auch ein neues Motherborad kaufen???

    Gruß
    Thorsten
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Totto1980,

    natürlich ist das alles Deine Privatsache. Genauso wie Deine Anfrage an das Forum.
    Es ist für mich immer wieder eine interessante Erfahrung, wie kleinkariert und hypersensibel einige Gestalten in diesem Forum reagieren, wenn sie sich in ihrer Ehre oder ihrem (vermeintlichen) Ansehen auf den Schlips getreten fühlen. Zu dieser Garde gehörst Du natürlich nicht. :-)
    In einem Forum wird man immer mit Beiträgen rechnen können, die auch die Bandbreite neben dem Kernthema behandeln. Genau dafür ist ein Forum da. Also kein Grund, den dicken Max zu markieren und sich unnötig aufzublasen, wenn es mal ein wenig "daneben" geht.
    Vielleicht beantwortest Du statt dessen meine Frage und erläuterst endlich, warum Dein bisheriger PC die erforderliche Leistung nicht bringt, welche Anwendungen stocken und welche Performancesteigerung in Prozent Du erwartest.
    Als Entwickler und Konstrukteur (für??) hast Du Dir mit dem berufstypischen analytischen Verstand bestimmt sehr gründliche Gedanken über dieses Thema gemacht und wirst im Forum darüber locker parlieren können.
    Das Forum-Team der gutwilligen und freundlichen Null-Tarif-Berater wartet auf die interessante Antwort.

    Gruß Karl der Zweite
     
  3. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Also ich finde Dein Posting mehr als überflüssig. Wenn ich im Forum hier die Frage stelle ob ich mein Board aufrüsten kann, dann möchte ich darüber Informationen bekommen ob das funktioniert und in wie fern ein neues Borad mit neuem Chip (also statt CPU Aufrüstung ein Board Bundle) mehr Sinn macht. Weiß jan icht wie Du es handhabst, aber wenn ich eine Frage ins Forum stelle, dann habe ich mir im Vorfeld schon meine Gedanken über das Thema gemacht und brauche nicht eine blödsinnige Diskussion mit einem Mitglied über den Sinn oder Unsinn einer Neuanschffaung. Schon mal gar nicht wenn dieser durch das Verhalten seines Sprößlings voreingenommen zu sein scheint.
    Weiß ja nciht was dein ältester mit dem Rechner alles so macht, das zwischen 1600 und 2200 nicht viel passiert hättest Du übrigens auch durchs Forum vorher erfahren können, dann wäre der Frust wahrscheinlich geringer ausgefallen. Wobei Dein Sprößling, falls er zur Zockergeneration gehört eh irgendwann was schnelleres braucht. Warum ich einen schnelleren Rechner brauche bzw. möchte ist in erster Linie meine Angelegenheit und selbst wenn ich, wie Du es behauptest, zuviel Geld habe und es wahllos verprassen will (was eigentlich in der heutigen T?uro Zeit mehr als unwahrscheinlich klingt) ist das meine Sache. Aber um auch dahingehend Deinen Frust zu stoppen: Es soll für bestimmte Berufsgruppen hochwertige und komplexe Programme der Gattung Entwicklung und Konstruktion geben die mehr Leistung benötigen als handelsübliche.
     
  4. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Neo25,
    einige Ausrufungszeichen weniger hätten es auch getan. Meine Frage kam nicht ohne Grund. Mein ältester Knabe hatte seinen PC für viel Geld auf den damals sauteuren Athlon XP 2200+ aufgerüstet. Der Erfolg war die Erkenntnis, dass Aufwand und Nutzen, verglichen mit dem PC des Bruders (XP 1600) in einen schlechten Verhältnis standen. Die hochwertigen Grafikkarten wurden von beiden Prozessortypen bestens bedient. Nur bei wenigen Anwendungen beschert vorwiegend die Proz-Taktung den echten Leistungskick.
    Ein Forum dient nicht nur dazu, vertriebsgerechte Kaufwünsche anzustacheln. Bei den unsinnigen Vorhaben, die in den Foren täglich zu lesen sind, war meine Anfrage keineswegs überflüssig.

    Gruß Karl der Zweite
     
  5. Neo25

    Neo25 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    175
    @sinus
    Moin!
    Und wieder mal ein Posting aus der Kategorie "Total daneben"!!!
    Wenn er nen schnelleren Proz haben will, dannn lass ihn doch!
    Jeder rüstet irgendwann mal auf!
    Dein Posting war ja wohl mehr, als überflüssig!!!
     
  6. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Was willst Du mit einem schnelleren Proz? Kannst Du das mal vernünftig erklären? Aus den bisherigen Meldungen zu Deiner Anfrage geht hervor, dass Du den nicht benötigst. Wahrscheinlich hast Du zuviel Geld.
    Gruß Karl der Zweite
     
  7. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Die ist doch gerade mal 12 Monate alt und hat 560 ? gekostet, naja egal, ist anscheinend in der heutigen Zeit nichts besonderes mehr. Also habe auch bei Ram nachgesehen. Es scheint zu stimmen. Heißt also ich kann einen 2400 XP Chip nachträglich einbauen???

    Muß ich dann irgendwas verändern, also so jumper umstecken oder ähnliches.

    Gruß
     
  8. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Dass du von den erhältlichen Proz max. einen 2400XP nachrüsten kannst.
     
  9. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Also habe mir Sandra geholt und installiert. Dannb in ich auf Motherboard infos gegangen und er zeit mir an das ich ein ViaKT 133 Chipset habe. Ausserdem einen FSB von 133!! meintest Du das??? Was sagt das den jetzt aus das ich 133 habe???
     
  10. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Okay tue das!! Warum sollte denn eine Winfast A250 Ultra TD mit Geoforce 4 Ti4600 und 128 MB DDR nicht stark genug sein?? Also woran merke ich ob die Grafikkarte zu Schwach ist???

    Gruß
     
  11. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Also hauptsächlich betreibe ich diverse Filesharings. Natürlich nur legale!!!!!! Ab und an auch mal ein Game, aber eigentlich nichts Wildes. Habe soweit ich weiß kein PC133. Als Motherboard habe ich derzeit: Chaintech Typ: CT-7AJA2/AJA2E

    Als Grafikkarte läuft derzeit eine Leadtek WinFast A250 !!!
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo nochmal,

    Du musst Dich bei Deinem Motherboard-Hersteller erkundigen, welche CPU maximal draufpasst.

    Es scheint so zu sein, dass nur FSB266-CPUs draufpassen; dies wäre ein Athlon XP 2400+ oder ein XP 2600+ mit FSB266 (es gibt den XP 2600 auch mit FSB333, aber der passt <B>nicht</B> drauf!). Der XP 2600+ mit FSB266 ist leider schwierig aufzutreiben; die allermeisten gehandelten 2600er haben leider FSB333.

    Aber noch einmal: Dein Motherboardhersteller gibt vor, welche CPU maximal auf Dein Board passt. Und das muss nicht zwingend ein XP 2600+ oder ein XP 2400+ sein, könnte ev. sogar eine tiefere CPU sein. Schau\' mal beim Hersteller nach, unter Support / CPU Support.

    Gruss,

    Karl
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Scheint sehr wahrscheinlich zu sein. Um ganz sicher zu sein, das RAM in Sandra auch noch anschauen (so war es gemeint).

    Gruss,

    Karl
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich glaube nicht, dass sie zu schwach ist - die ist für heutige Verhältnisse immer noch sehr gut drauf.

    Merken tust Du\'s, wenn die Spiele zu ruckeln beginnen.

    Gruss,

    Karl
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich vermute aber , dass es PC133-RAM ist!! Zieh\' Dir mal ein Programm wie Sisoft Sandra, AIDA32 oder ctSPD runter.

    Die Grafikkarte scheint mir genug stark.

    Gruss,

    Karl
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Zuerst müsste man wissen, welches Mainboard Du genau hast, dann könnte man beim Hersteller gucken, was für eine CPU maximal draufpasst.

    Zusatzfrage: was für RAM ist drauf? PC133?

    Und nun die wichtigste Frage: was machst Du mit dem PC? Gamen? Falls ja, müsste die Grafikkarte auch betrachtet werden. Ev. wäre es in diesem Fall besser, die Grafikkarte zu tauschen. Die logische Frage demzufolge: was hast Du für eine GraKa?

    Erst mit diesen drei Angaben können wir Dich kompetent beraten!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen