1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche CPU ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ODO, 7. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Welchen Athlon mit FSB 266 kann man noch für Sockel A und folgenden Speicherbausteinen nutzen ( SDRAM PC133 FSB 266 )
    Ist bei Athlon XP 2400+ Schluss, oder geht es noch höher ?
    BIOS Update vorausgesetzt....Ich hörte noch , daß es sogar mit einem 2500er ginge,-oder sind das "Märchen" ? :rolleyes: :nixwissen
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Desktop ist bei XP2400+ mit FSB133 Mhz Schluß (die 2600+ sind absolute Raritäten)

    aber die XP-M 2800+ haben auch FSB 133 Mhz,ist eben die Frage,ob das Board mitspielt
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @Marian R.
    ich habe mich auf einen Desktop XP2600+ mit FSB 133 Mhz bezogen und nicht auf einen Mobile ;),denn die gibt es bis XP-M 2800+
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Ob 2400 oder 2500 oder 2600 - du wirst keinen Unterschied bemerken.
    "Spürbar" isses nur im Geldbeutel und mittels Testproggis.
     
  6. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    SDRAM PC133 kann kein FSB 266, dazu brauchst Du DDR-RAM 266. Es kommt auch immer auf das Board an, eventuell kann man ja mit BIOS Update noch neuere CPUs als ursprünglich vorgesehen einbauen, aber irgendwo ist dann halt Schluss.

    Am besten auf die Herstellerseite des Boards gehen, das neueste BIOS herunterladen und einspielen. Die gegebenenfalls in einer Tabelle angegebenen CPUs sollten dann auch passen.

    Nicht vergessen, die Angaben XP 2xxx + gelten für verschiedene CPU-Kernels des Athlons. Ich habe z.B. einen XP 2500+ Barton (FSB 333) , der bei mir aber als 3200+ mit FSB 400 läuft aber natürlich nur in einem passenden Board mit 400er Speicher.

    Wenn dieser XP 2500+ in einem 133er Board laufen würde, dann hätte er real nur 1463 MHz. Das lohnt sich garantiert nicht.
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ups, dachte das wäre einer der sogenannten Raritäten... Allerdings hab ich das "-M" übersehen.^^
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @Necromanca

    DDR266 ist Realtakt 133 Mhz...also von der Taktrate identisch zu SDRAM PC133

    @ossilotta

    die Angaben auf der Seite sind aber sehr widersprüchlich (Realtakt 1916 Mhz ist kein 2600+ T-bred)
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ne, das ist nen Barton! Der hat soviel MHz!
    Ich würd mal sagen, die Bustaktangabe ist falsch!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen