Welche Dienste müssen bei Norton Programmen aktiv sein?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von holdino, 23. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holdino

    holdino Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    99
    Hallo :)

    Möchte gerne wissen, wenn man den Norton Personal Firewall und Antivirus installiert hat, ob dann alle Dienste in der Verwaltung auf automatisch gestellt sein müssen oder ob man einige problemlos deaktivieren kann. Möchte natürlich, dass der optimale Schutz immer noch gewährleistet ist. Manchmal werden doch Dienste aktiviert, die eigentlich gar nichts machen, nur Ressourcen verbrauchen. Vielleicht gibt's ja auch solche bei den Norton Programmen. Wer weiss da Bescheid? Bin für jeden Tip dankbar.

    Gruss
    Holdino :bet:
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    bitte nicht böse sein, aber lasse mich raten: Du hast dich mit deiner Frage noch nicht so sehr beschäftigt, irgendwas von Diensten und Gefahren gehört und dir daher lieber mal ne Firewall installiert, stimmt's?

    Also, grundsätzlich brauchst du an den Diensten gar nichts zu verändern, damit die Firewall -angeblich- richtig funktioniert.

    Eine ganz andere Frage ist, ob man unbenötigte Dienste nicht sowieso abschalten sollte. (Wenn man dann auch noch regelmäßig die Win-Updates aufgespielt hat braucht man eigentlich so'ne Firewall nicht mehr). Lies mal hier und folge auch den Links:

    http://www.ntsvcfg.de/


     
  3. über 25000

    über 25000 ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Warum sollte das anders sein?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    @MobyDuck: Full ACK!

    Außerdem gibts jetzt von den Machern der von Dir zitierten Seite eine Version des Dienste-Abschalten-Programms mit GUI (Graphical User Interface):

    http://www.dingens.org

    Damit ist das kinderleicht.

    Wohlgemerkt: Es werden nur die Dienste abgeschaltet bzw. an das lokale Interface gebunden, die nach AUSSEN angeboten werden.

    MfG
    Vimes
     
  5. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @holdino
    wenn du schon so fragst wirst du nie glücklich werden mit norton. stell die dienste ab, die auf manch klugen webseiten als netzwerkabfall dargestellt werden und dein norton wird nichts mehr sagen.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es ist ganz einfach. Norton arbeitet mit eigenen Diensten. Um das LiveUpdate durchführen zu können, muss der Scheduler-Dienst aktiviert sein.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen