Welche E-Mail-Server Software statt AVM KEN

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von Architekt, 12. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Architekt

    Architekt ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4
    Unser kleines Architekturbüro mit 2-4 Arbeitsplätzen beabsichtigt
    von ISDN auf DSL umzusteigen und gleichzeitig auch allen Arbeitsplätzen E-Mail-Zugang zu geben (bisher nur 1 Platz).

    Damit alle Mails aber zentral verwaltet werden können benötigt mal wohl eine entsprechende Zusatzsoftware.

    Mir fällt hier nur Fritz-KEN ein.
    Taugt die was und welche Alternativen gibt es hier? Welche Harware-Voraussetzuing ist notwendig oder sinnvoll?

    Zur Zeit haben wir hier ein Peer-to-Peer Netzwerk, bei dem ein Arbeitsplatz (NT4.0) als Daten-Server dient; die anderen Plätze laufen unter NT und 2000, demnächst wohl 1-2 neue unter XP
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen