1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Einstellungen beim CCC sind am besten?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Gebirgskuchen, 7. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moin,
    ich hab mir letztens den Catalyst 5.9 Treiber runtergeladen und mich mal in den ganzen Einstellungen umgeschaut. Und da gab es 2 bestimmte Sachen von denen ich keine Ahnung hab. Unter der Rubrik "AGP Specific" zum Beispiel gibts es da 5 Einstellungen wie "Enable geometry instancing, alternate pixel center, tripple buffering und Force 24 -bit Z - buffer depth" . Was bringen diese Einstellungen für meine Graka bzw. in Spielen.
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Also die Einstellungen die ich dir empfehle beziehen sich nur auf "3D".
    Antialiasing sowie Antistropisches filtering sollte aus "let the application decide" gestellt sein.
    Catalyst A.I. auf -> "Standart"
    Mipmap Detail level -> Highest Quality
    Smartshader -> None
    Bei API Specific sollte unter Direct3D
    Enable Geometric instancing -> Ja
    Support DXT Texture formats -> Ja

    Damit sollte dein Pc gut laufen :D
     
  3. Juhu,
    endlich hat einer geantwortet, vielen Dank^^
     
  4. Könntest du mir auch sagen, was die Einstellungen "Alternate pixel Center" und die Einstellungen unter openGL " triple buffering und Force 24- bit Z- buffer" bewirken und ob diese empfehlenswert sind.
     
  5. Kennt sich noch jemad mit diesen Einstellungen aus???
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    "Alternate Pixel Center" ist früher interessant gewesen aber heutzutage würde die Einstellung wahrscheinlich eher zu Pixelfehlern führen.
    Die Einstellungen " triple buffering und Force 24- bit Z- buffer" sind nur dann interessant, wenn "V-Sync" aktiviert ist. Bei GraKas mit weniger als 128Mb sollte man allerdings auch dann die Finger von "Tripple Buffering" lassen ;) .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen