Welche externe Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von DJ_Franks, 28. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    Ich möchte mir für Backup-Zwecke eine externe Festplatte kaufen.

    Ich schwanke zwischen diesen Festplatten:


    Freecom FHD-3 250 GB
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-3/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/028-9568706-7380538

    Maxtor One Touch 2 250 GB
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00068DGCA/028-9568706-7380538?_encoding=UTF8

    Western Digital 250GB (hier gibt es viele verschiedene Typen, zb Essential oder Digital Dual Option Combo)
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0001ZXLZ0/ref=ase_geizhalspre03-21/028-9568706-7380538




    Kann mir jemand eine Festplatte empfehlen, hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Wie gesagt brauche ich die externe Festplatte vor allem für Backups. Deshalb suche ich auch noch ein Programm, das wie True Image oder Norton Ghost eine 1:1 Kopie einer Partition erstellt. Gibt es da billigere Alternativen oder soll ich zu True Image greifen?


    Gruß,
    Frank
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich halel von soetwas, ich würde es anderst machen:

    du kaufst dir eine normale interne Platte ( Western Digital Caviar IDE 250GB) und dazu ein externes GEhäuse ( zbsp. Sharkoon Alu bok 2, oder ein ICY DOCK) das ganze steckst du zusammen und fertig.

    Das ist dann wesentlich hochwertiger, und du weißt was drinn ist
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Ob das "hochwertiger" ist, bleibt mal dahingestellt... wenn man zwei linke Füsse an den Armen hängen hat, isses besser man kauft ein fertiges Produkt.

    Bei den WD "Dual-Option Backup" hast du z.B schon eine hervorragende Backup-Software dabei. Per Knopfdruck wird dann eine Datensicherung gestartet.
     
  4. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich würde letzteres nehmen, sieht besser verarbeitet aus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen