1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche externe Platte zur MP3 und MPEG - Aufbewahrung?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Defi68, 30. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Defi68

    Defi68 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    35
    Ich wollte mir eine externe Festplatte von Maxtor zulegen.
    Habe mit der One Touch 250 GB (7200U/min.) und der One Touch 300 GB (5400U/min.) geliebäugelt.

    Auf diese Platte sollen größtenteils nur Musik und Filme kommen, welche ich von dort aus benutzen will.
    Mein System mit den Programmen bleibt auf meiner Alten.

    Reichen dann 5400 U/min aus, oder sollte ich besser die 250 GB Variante holen mit 7200 U/min?


    LG Defi
     
  2. moonhopper

    moonhopper Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    29
    Hi Defi,

    leider ist die Geschwindigkeit durch den USB 2.0 Port auf ca 25MB/sec limitiert.

    siehe:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=134292

    Wenn Du auf den 'One Touch' Knopf verzichten kannst, dann ist momentan eine 160MB Platte (€85) + USB Gehäuse (€25) am günstigsten

    mh.
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    wieso überhaupt eine externe Platte - oder willst Du sie an verschiedenen Rechnern nutzen ? bei großen Datenmengen würde ich eher zu ein oder mehreren Wechselrahmen raten !
     
  4. Defi68

    Defi68 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    35
    Danke für die schnelle Antwort. :)

    Ich brauche eine externe Festplatte, da ich leider keinen Platz mehr in meinem kleinen Mediontower habe.
    Außerdem wollte ich Daten von anderen PC´s transferieren.
    Die Möglichkeit des Backup per Knopf durch One Touch brauche ich nicht unbedingt...wäre wohl eher eine nette Dreingabe.
    Demnach ist wohl eine normale Festplatte mit Gehäuse eher was für mich...

    Zum Speed:
    Würden die 25MB/sec negativ auffallen beim Hin-und-wieder-Sortieren, oder spielen von MP3- oder MPGEG-Dateien?
    Eine 7200er ist demnach dann kein bisschen schneller als eine 5400er an USB 2.0 oder Firewire!?
    Ich tendiere auch eher zu 5200er da diese weniger heiss werden und auch nicht so laut...wenn ich damit überhaupt richtig liege...

    Gruss Defi
     
  5. moonhopper

    moonhopper Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    29
    beim abspielen von mp3 und mpeg wirds nicht auffallen, da der datenstrom wesentlich kleiner ist als 25MB/s.

    beim verschieben von dateien wird der unterschied deutlich, weil die gesamte geschwindigkeit genutzt wird. (zb samsung SP1604N per IDE ca 40MB/s, USB 25MB/s)

    firewire ist etwas langsamer als usb 2.0.

    häufig wird eine platte nach ein paar monaten/jahren umgebaut/ausgetauscht und kommt vielleicht vom usb gehäuse in einen pc. vielleicht freust du dich dann, wenns eine schnell ist.

    mh
     
  6. rancid

    rancid Guest

    Hi, wollt jetzt nicht nen neun Thread aufmachen. Ich geh in zwei Wochen für 13 monate nach Amerika und will irgendwie meine ganzen daten und so nicht zurücklassen. Da ich sowieso immer schon mal ne externe Festplatte wollte, wollt ich fragen, ob mir von euch vielleciht jem. nen Tipp geben könnte welche den gut und preiswert ist. (mit preiswret mein ich Studentenpreis ;) also nix über 200 euro)

    Isses war, dass ne 5400er besser ist als externe als ne 7200er?? weil die ja viel schneller heiß werden und da durch USB die Geschwindigkeit sowieso net ausgenutzt werden kann.

    Bitte helft mir, vielleicht hat jem. ja selbst Erfahrung mit guten oder weniger guten externen Platten.

    lg marion

    PS. Will auch nix selber zusammen bauen. Also keine Standartfestplatte in ein Gehäuseeinbaun..
     
  7. excite

    excite Byte

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    11
    wollte noch zum thema schnell und langsam etwas sagen. die platte mit 7200 U/min ist nicht unbedingt schneller und könnte ruhig langsamer als 5400 U/min sein. man muß noch andere parameter berücksichtigen, z. B. die datendichte per track, also wieviele daten pro eine Umdrehung gelesen werden. man kann schauen wieviele köpfe die platten haben, bei gleicher größe je weniger köpfe desto schneller die platte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen