1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Festplatte zum Athlon 2000+?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Peikko, 28. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peikko

    Peikko ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    7
    Da ich schon nach der optimalsten Grafikkarte für den Athlon 2000+ gefragt hab, hoffe ich, ihr könnt mir auch zur Festplatte einige Tipps geben. Will mir einen Rechner zusammen stellen lassen und frage mich, ob ich lieber die 80 GB Festplatte mit 5400rpm oder die 80 GB mit 7200rpm nehmen sollte. Macht sich der Unterschied stark bemerkbar? Ich will mit dem Ding nicht spielen, nur Grafik- und Videobearbeitung machen und guck mir ganz gern Streams oder Filme auf`m Rechner an. Der Arbeitsspeicher soll DDR-RAM DIMM 512 MB, 184 pin. sein. Vielleicht kann damit ja jemand was anfangen und mir helfen!
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    also deine überschirft lässt aber auf was anderes schliessen... "welche FP passt zum XP 2000+"
     
  3. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    naja du hast ja nix vom preis erwähnt, hab nur die möglichkeit aufgezeigt
     
  4. waringo

    waringo ROM

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    5
    Eine Controllerkarte kostet 50 Euro.

    Wieso diese ausgeben, wenn es nicht sein muss?
     
  5. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    unsinn, wenn die plätze am board bestetzt sind durch irgendwelche laufwerke, kann man sich einfach eine kontrollerkarte kaufen und schon hat man wieder nen anschluss für ne platte....macht man zum beispiel bei platten mit udma 133 wenn das mainboard nur 100 unterstützen würde
     
  6. waringo

    waringo ROM

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    5
    o\'glichkeit zu behalten.
     
  7. Peikko

    Peikko ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    7
    Das hört sich ganz gut an. Werds mir durch den Kopf gehen lassen. Danke für Deinen Tipp!
     
  8. Peikko

    Peikko ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    7
    Danke für Deine Antwort. Hat mir auf jeden Fall weiter geholfen. Werd dann die mit 7200rpm nehmen!
     
  9. Peikko

    Peikko ROM

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    7
    Na das ist ja prima, das ich das kann. Nur leider hab ich überhaupt keine Ahnung von Hardware und lass mir deshalb hier auch ein paar Tipps geben. Und damit man mit meiner Frage was anfangen kann, hab ich alle Infos angegeben, die ich hab. Sorry!
     
  10. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    hab da mal ne Frage:
    Was hast die CPU mit der Festplatte zu tun.... ???
    du kannst auch nen 166 MHZ prozi haben und ne Maxtor 7200 rpm einbauen...
     
  11. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    antwort: eindeutlich 7200rpm, da videobearbeitung schneller damit geht (auch grafikbearbeitung), hinzukommen schnellere zugriffszeiten.

    im übrigen sind 5400rpm platten teilweise teurer als 7200rpm
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Also Datensicherungen würde ich auf CD-Brenner, DVD-Brenner oder Streamertape machen.

    Hingegen wären zwei Festplatten im RAID-0-Modus betrieben schneller, da immer von beiden Festplatten gelesen, bzw. auf beide Festplatten geschrieben wird. Dadurch erhöht sich die Festplatten-Durchsatzrate.

    Uebrigens, was hast Du für ein Betriebssystem? Mit 512 MB bist für Video- und Grafikbearbeitung schon eher an der unteren Grenze.

    Gruss,

    Karl
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo peikko,
    ich an deiner stelle würde zwei 40gb maxtor 7.200u nehmen. da kannst du auch gleich eine vernünftige datensicherung betreiben.

    maxtor platten sind schnell, leise, und der hersteller macht keine laufzeitbeschränkung bei seinen platten wie die anderen hersteller.das heisst die platten sollen auch für den dauerbetrieb geeignet sein.

    ich hatte bisher immer zwei platten in meinen rechnern und bin sehr gut damit gefahren.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen