1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Geforce 2 Karte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sebbomatic, 2. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sebbomatic

    sebbomatic ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo allerseits,

    Ich will mir eine Geforce 2 Karte zulegen (bis 250 DM), und hab keine Ahnung für welche ich mich entscheiden soll. (Ich habe einen PIII, 500 Mhz)

    Hauptsächlich will ich, daß die neueren Spiele laufen (Max Payne) und auch etwas Bildbearbeitung machen.

    Was bedeutet MX 200 bzw. MX 400?
    Brauche ich eine 64 MB Karte?
    Welchen Hersteller könnt ihr empfehlen?

    Gruß Sebbomatic
     
  2. Martini6

    Martini6 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    82
    Hi,

    ich denke mit ner karte MX-400 (wegen Preis würde ich zu einer
    no name bzw. Sparkle Graka tendieren...) biste gut beraten.
    Was evt. auch ne sehr billige aber auch angemessene Variante wäre is ne karte mit Kyro 1 Chipsatz.
    Relativ schnell (deinem Sys entsprechend) und halt PREISWERT.

    mfg Martin
     
  3. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi
    ich habe ein ähnliches System, P III 650,
    ich habe mich für eine GTS entschieden mit 32 MB.
    Bei Prozessorlastigen Spielen versagt der Rechner eh, da die Leistung zu gering ist, wird allerdings die Grafikkarte mehr belastet taugt eine GTS mehr, da Sie den Prozessor nicht um Hilfe bitten muß, da Sie alleine vielmehr Arbeit bewältigen kann.
    Bei Bildbearbeitung ist das genau dasselbe, um die Bilder darzustellen muß die Karte was ab können, damit der Prozessor sich um andere Dinge kümmern kann.
    Als drittes Argument hat bei mir vor allem dieses gezogen, solltest Du den Prozessor mal Tauschen (P III 1000) brauchst Du dir wenigstens keine Gedanken zu machen, daß die Graka die Prozessorleistung bremst.

    Max
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    speziell die MX 200 ist ne mist karte (die hätte sich Nvidia sparen können etwa 3 mal langsamer als GF 2MX, sauerei, verarschung)
    die GF 2MX 400 ist minimal schneller als die GF 2MX
    dir reichen 32 MB, 64 MB braucht man erst über 1024x768x32, dafür ist dein proz eh zu langsam - ich würde mir aber schon überlegen ein GF 2GTS zu kaufen ist ein stück schneller - sollte auch bei deinem proz. noch was bringen (vermutlich)
    http://www.tomshardware.de/graphic/01q1/010314/index.html
    http://www.tomshardware.de/graphic/01q2/010621/index.html
     
  5. feo84

    feo84 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    49
    Da dein Prozessor nicht allzu schnell ist, sollte eine normale Geforce2 MX reichen. MX200 und MX400 sind so viel ich weiß abgespeckte Versionen der Geforce2 MX, ähnlich wie die TNT2 M64. Die würde ich mir also nicht zulegen.

    Bei www.alternate.de gibt es zum Beispiel Geforce2 MX-Karten (Elsa) ab 169 DM.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen