1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Grafikkarte bei Athlon 1200???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Demetrius, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Demetrius

    Demetrius Byte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    16
    Hi!

    Mein System ist: Athlon 1200Mhz, Asus A7V-133, 768MB SDRAM (PC133), Asus V7700 (Geforce2 GTS).

    Ich überlege mir eine neue Grafikkarte zuzulegen.
    Lohnt das sich bei dem Prozessor?
    Ich dachte z.B. an eine Radeon 8500 oder eine Geforce4 Ti4400.
    Bremst der Prozessor dann nicht die Karte aus?
    Welche Karte würdet ihr mir empfelhlen bei diesem CPU?

    Danke

    Tom
     
  2. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    du spielst nicht übermäßig, oder?
    schonmal bf1942 und 20 cpu gegnern gezockt? da macht sogar mein 1800+ proz \'ne grätsche.
    oder ut 2k3 geht auch in die knie.
    also das möcht ich überhört haben, dass ein athlon 1200reicht ;)

    Greetz SoF

    PS: klar, mit etwas weniger grafik und einigen abstrichen reicht der noch :)
     
  3. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hi, zur Beachtung bei den Grafikkarten wie TI4200 ist, dass das Netzteil schon 350W oder größer haben sollte. Bei Spielefreaks steht im Prinzip die Leistung der Grafikkarte im Vordergrund und der Athlon 1200 reicht derzeit noch für die meisten Spiele.
    cu
     
  4. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    tja wenn du mal ein game mit richtig guten dx8 effekten findest siehts nais aus.
    aber das beste war bis jetzt die naturszene im 3d mark 2001 - alles andere in spielen oder so hat mich nicht unbedingt vom hocker gerissen.
    aber die t&l einheit bringt dir ganz schön was.
    auch mein tipp geht an die ti4200 fraktion (innovision) und vielleicht \'nen 1800+ für keine 90?!

    Greetz SoF
     
  5. Saubande2001

    Saubande2001 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Ich würde dir die Geforce 4 Ti 4200 von Pixelview empfehlen!!
    Wenn du ein Anti-Ailising fan bist würde ich dir die 128 MB Variante empfehlen!! Wenn du auf frames setzt dann die 64 MB Variante weil die schneller getaktet ist (der Speicher ca um 70 MHz).
    Außdem kannst du karte locker um 15 MHz übertatkten verlierst aber die Garantie !!
    MGF Friedrich

    PS: Hab Athlon 1000 MHz und GF4 Ti 4200 läuft alles gut
    PSS: Cpu Upgrade !!
     
  6. Demetrius

    Demetrius Byte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    16
    Hi,

    Mein Board kann eine Athlon-XP-CPU bis 2100+ aufnehmen, vorrausgesetzt die CPU hat keine Multiplikatorsperre.

    Wie sieht es mit diesen DirectX 8.0 Effekten aus?
    Sind die wirklich so toll wie alles sagen?

    Danke

    Tom
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Bei einer Gf2MX hätte ich zugestimmt, mit einer GTS bist du aber gut ausgestattet.

    Bei UT2k3 z.B. sollten eher die Bots deine CPU zum Flaschenhals werden lassen. Im Flyby wirst du die schnelle Karte auf jeden Fall merken. Bei Quake kannst du dich streiten, ob du 100 oder 250 Frames haben musst.

    Der Schritt zur Gf3TI500 scheint mir zu klein und wenig lukrativ.

    Mach was draus ;-)

    Schau dich mal bei http://www.tomshardware.de um, wenn du aktuelle Karten auf alter Hardware sehen willst.

    MfG
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    In Deinem Falle wäre es noch interessant zu wissen, welche CPU Dein System höchstens verträgt. Mit einem Duron 1200 wirst Du je nach Game irgendwann mal an eine Grenze kommen, wo die CPU zum Flaschenhals wird und es dann wg. der CPU ruckelt (und nicht wegen einer besseren Grafikkarte).

    Als Grafikkarte empfehle ich Dir eine Radeon 9500 Pro von Sapphire oder eine GF4 TI 4200, z.B. von MSI. Mit diesen zwei Grafikkarten hast Du etwas Reserven für kommende Zeiten / Spiele. Aber irgendwann könnte ein CPU-Upgrade fällig werden.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen