Welche Grafikkarte bis 250 Euro ist gut.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Berndlickt, 21. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Berndlickt

    Berndlickt Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
  2. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    hi,
    ja sie ist besser als deine alte graka zumal es der direkte nachfolger ist.
    einen exorbitalen leistungszuwachs solltest aber nicht erwarten die leistung liegt nur unwesentlich höher als der einer 9700 pro.
    wenn du 250€ für ne graka ausgeben willst, dann überleg dir vorher ob es nicht lohnenswerter ist gleich auf pcie umzusteige.
    meine empfehlung ist, hol dir die 9800 pro, mit der bist du immernoch gut dabei und spar dir das geld für ein pcie system.
    oder mach n paar € mehr locker und steig gleich um.
    von einer agp karte für 250€ würd ich dir abraten.
     
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ich rate zu einer GF 6800. Die läßt sich meist freischalten,so daß man alle 16 Pipes und 6 Shader hat. Übertakten ist auch noch drin. Und das ganze für ca 150-160€. Selbst wenn si sich nicht freischalten läßt,ist sie schneller als eine 6600GT. Und die ist ca. 20% schneller als die 9800 pro. Alternative wäre noch die X800GT.
     
  4. da_checker

    da_checker Byte

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    28
    Wieso soll er sich keine AGP-Graka für über 250€ kaufen???
    Ich bin gerade am überlegen ob ich mir die
    X800 Pro von alternate kaufen soll... :confused:
    Ich möchte eigentlich hauptsächlich BF2(Multiplayer) zocken und bei GTA SA mit Fraps Videos machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen