Welche Grafikkarte für mein System?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von peechaemsua, 4. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peechaemsua

    peechaemsua Byte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    9
    Hallöchen!

    Habe ein Rechner mit

    AMD Athlon 2600+
    512 DDRam
    usw.

    das geht ja alles noch, aber meine Grafikkarte stinkt. Es ist eine GeforceTi mit 64 Mb

    Ich spiele zwar nicht viele neue Spiele, aber ich will halt meine Grafikkarte dem Rechner anpassen.
    Damit ich zum Beispiel Gta San Andreas flüssig zocken kann.
    Würde daher eine Radeon bevorzugen.
    Mein Freund meinte irgendwie, dass zwischen der Radeon 9800er Reihe und 9600er ein großer unterschied wäre von der Technologie her.
    Soll ich mir lieber eine 9600 pro oder xt als eine 9800 se holen?
    Brauch ich für mein System überhaupt eine Karte mit 256mb oder reicht eine mit 128mb?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    128MB reichen. Wenn du ne 9600Pro nimmst, wirst du keinen groén unterschied zu der Geforce 4 merken. Ne 9800Pro sollte es schon mindesten sein. Wieviel willst du denn ausgeben?
     
  3. peechaemsua

    peechaemsua Byte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    9
    danke erstmal.

    ok dann also doch eine 9800. welche sollst denn sein?
    se? pro? oder xt?

    ich will ungefähr 100 ausgeben. kommt drauf an was es für eine ist. würde natürlich auch weniger ausgeben, aber auch mehr für eine xt, die preiswert ist.

    brauch ich überhaupt eine xt?
     
  4. peechaemsua

    peechaemsua Byte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    9
    oder ist eine 9600xt mit 256mb nicht besser als eine 9800 se und pro? mit 128mb
     
  5. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    eine Pro sollte es schon sein, für 115€ neu hier , gebraucht bei Ebay für ca. 100€.
    EDIT
    Nein, die 9600XT mit 256MB ist langsamer

    Grüße Jasager
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Die 9800Pro kann ich auch nur empfehlen! Kann man HL2 zB. mit den höchsten Grafikeinstellungen spielen :rolleyes: .
     
  7. peechaemsua

    peechaemsua Byte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    9
    wie sieht der rest deines rechners aus?
    reichen meine 2600+ aus? mit 512mb ram?
     
  8. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Also was hast du denn für ein Mobo/Chipsatz?
    Ich bin mir nicht sicher ob die 2600 ausreichen - 2800 würden ausreichen. 512Mb Ram habe ich ebenfalls und ich würde auf jeden fall 1024Mb nehmen. Das merkt man schon an kürzeren Ladezeiten bzw. keinen "Nachladerucklern".
     
  9. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Wenn 2800 reichen, dann reichen 2600 auch, da ist nun wirklich kein großer Unterschied. Ich glaube kaum, dass man da überhaupt was merkt...
    Ich stimme pgC allerdings zu was den RAM betrifft. 512 MB sind für neuere Spiele bischen wenig. Was hast du denn für Arbeitsspeicher? PC2100, 2700 oder 3200?
     
  10. peechaemsua

    peechaemsua Byte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    9
    das weiß ich leider nicht
     
  11. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Kannst du mit Everest auslesen (www.lavalys.com). Solltest du nämlich wissen, wenn du den Speicher aufrüsten willst...;)
     
  12. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Also ich bin (mußte) von einer übertakteten Geforce 3Ti 200 GAINWARD Golden Sample auf eine MSI 6600 GT umsteigen.
    Mein Prozessor ist ein Sempron 2800+ mit 2000MHz Bord ASUS A7V6000
    1024MB RAM
    Benchmark MadOnion 2001 SE:
    alt: über 8.200 Punkte neu: über 12.100 Punkte
    bei Futuremark 2003:
    alt: über 1.600 Punkte neu: über 7.100 Punkte

    Bin damit mehr als zufrieden.
    Preis: 187,- € (bulk) bei JE-Computer

    matzelein

    Für den Familienrechner reicht es.
    Außerdem kann ich noch eine externe SV anschließen (CHROMUS 450W von Revoltec)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen