1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Grafikkarte für Pentium III 700?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von DSDS, 19. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DSDS

    DSDS ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Ich möchte im Juni meinem PIII700 eine neue Grafikkarte und einen 19-Zoll-Monitor spendieren. Zur Zeit arbeite ich mit einem 17-Zöller und einer ATI Xpert99 (unter Win98, falls das wichtig ist).
    Ich möchte gerne eine leistungsfähigere Grafikarte haben, die auch bei Spielen höhere Detailgenauigkeit/höhere Auflösung bietet.
    Allerdings sollte beides zusammen auch nicht zu teuer sein. Ich hatte mir vorgestellt, etwa 500 EUR für Karte, Monitor und eine zusätzliche Festplatte auszugeben.
    Was würdet Ihr mir empfehlen?
     
  2. larsenstein

    larsenstein Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    84
    Hallo,

    als Normaluser muß man keine 400 Euro für einen 19" Monitor ausgeben. Du mußt Dir aber auch darüber im Klaren sein, dass Du am unteren Ende der Preisskala nicht immer die hochwertigsten Komponenten erhältst. Da Du aber diese Limits setzt, hier meine Empfehlungen:
    Monitor: Samsung Samtron 96B für 259 Euro bei www.fortknox.de (Versandkostenfrei)
    Grafikkarte: Geforce2 TI 64 MB DDR für 124 Euro bei www.kmelektronik.de
    Festplatte: 40 GB Maxtor UDMA-100 5400 U/min für 107 Euro bei www.kmelektronik.de
    So kommst Du in der Summe inkl. Versand auf rund 500 Euro und hast durchaus solide Komponenten, die auch zu einer spürbar besseren Performance bei Deinen Spielen führen sollten.

    Grüße

    Larsenstein
    [Diese Nachricht wurde von larsenstein am 20.02.2002 | 07:52 geändert.]
     
  3. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    würde mich der 1 antwort anschließen und vielleicht eine raddeon 7500 kaufen!
    bye
    geri
     
  4. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    Hi.

    Ich habe einen PIII 700, 256MB RAM und eine 20GB HD.

    Vom Kauf des Monitors würde ich dir abraten, denn dann kommst du mit deinen 500 Euro sicher nicht hin. Ein halbwegs guter 19Zöller kostet eigentlich nämlich mindestens 300-400 Euro.

    Ich habe eine Geforce2Pro von Powercolour als Grafikkarte in meinem Rechner. Die oder eine Geforce2Titanium würde ich dir auch empfehlen,denn eine stärkere Grafikarte würde von deinem Prozessor sowieso nicht ausgelastet. Mit meiner Karte laufen auch RTCW und MOHAA beispielsweise noch problemlos. Die Karte hat im letzen Herbst 280DM gekostet, deswegen solltest du jetzt wohl mit gut 100Euro hinkommen. Eine Geforce 3 oder 4 lohnt sich nach meinen Erfahrungen nicht, hatte mal probeweise eine Geforce 3>Ti500 von nem Freund drin, hatte aber keine fps mehr als vorher.

    Festplatte: Eine 7200er Platte ist zwar schneller aber auch meistens wesentlich lauter. Mich stört da eher der Lärm als der geringe Leistungsverlust und die höhere Leistungsaufnahme sowie der höhere Preis. Es gibt eine 40GB Maxtor mit 5400U/min, die relativ günstig, schnell und leise ist. Kostet glaube ich so um die 100 Euro. Nimm aber nicht die 7200er Variante davon, die kenne ich, ist mega laut.

    Gruss judyclt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen