1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Grafikkarte soll ich mir kaufen??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Chaoslikes, 4. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chaoslikes

    Chaoslikes ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Servus Leute,

    hab ein großes Problem.

    Und zwar will ich mir ne Geforce 4 ti 4200 mit 128 mb kaufen, weiß aber nicht welche ich kaufen soll!!
    Welche würdet ihr empfehlen oder würdet ihr zu einer anderen Grafikkarte raten??

    Vielen dank schon mal im vorraus für die Hilfe von euch!!! :-)

    mfg

    Chaoslikes
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    warum eine GF4 Ti4200 mit 128 MB RAM?

    Aktuelle Spiele und wohl auch Doom3 laufen mit GrKa}s mit 64 MB RAM.
    Zu bedenken ist ferner, dass GraKa}s mit GF4 Ti4200 und 128 MB langsamere Speicherchips haben wie die mit 64 MB 500 MHz zu 444 MHz. Das macht sich schon etwas bemerkbar.

    Überleg} dir deine Entscheidung noch einmal, mein Favorit ist die MSI GF4 Ti4200 mit 64 MB - geht "wie }d Sau" und Spielraum nach oben beim OCen ist soviel dass du mit einer Ti4600 mithalten kannst - aber nur mit 64 MB Version, die 128er macht vorher schlapp.

    Andreas
     
  3. KPax

    KPax Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Aus eigener Erfahrung: Abit Siluro G4Ti4200 bei http://www.pc-king.de für 185 Euro + Versand. Günstige Karte, sehr gute Performance. Oder: Albatron GF4TI4200 Turbo, bei http://www.vv-computer.de für 219 Euro oder bei http://www.snogard.de für 209 Euro. Vorteil der Albatron: beinahe gleiche Leistung wie eine TI4400, wenn man sie ein wenig übertaktet (mit PowerStrip z.B.) kommt man garantiert auf die Leistung einer TI 4600. Die Performance der Karte ist also mehr als hochwertig, Preis/Leistungsverhältnis auch sehr hoch.

    Wenn ich tauschen könnte, würd ich meine Albatron behalten. Es sei denn, man gibt mir ne GeForce FX mit 256 MB *lach*

    Wenn Dir das nicht weitergeholfen hat, schau Dir mal die Testberichte beider Karten im Vergleich an. Viel Spass mit der neuen Karte, egal welche es dann wird!
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Nichts für ungut, aber die "Größe" von Problemen ist, wie man an Deinem Problem sieht, relativ.
    Die Kaufentscheidung wird Dir niemand abnehmen können. GraKA-Testberichte findest ohne Hilfe.

    salve
     
  5. Chaoslikes

    Chaoslikes ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    So um die 200 -250 Euro hätte ich gedacht!
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    wieviel willst du ausgeben? auf jeden fall eine ti 4200 mit höherem speichertakt, wie z.b. die asus 8420 std. auch die neuen 8x sind eine überlegung wert ... das 8 fach bringt zwar nix, nur laufen die karten standardmässig zumindest mit den taktraten der 64 mb varianten. z.b. leadtek 280 oder msie 4200 8x td 128.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen