1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Grafikkarte würdet ihr empfehlen bis 200 Euro. !

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Bochesoft, 31. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Hi,

    Ich überlege mir zurzeit eine neue Grafikkarte anzuschaffen. Hauptsächlich zum Spielen.

    Was könnt ihr bis 200 ? empfehlen ?

    Ich dachte eventuell an eine Radeon der neuen XT Serie .
    Zurzeit habe ich noch eine 9500 Pro.

    Auf jedenfall wollte ich mir wieder eine Radeon kaufen.
    Habe schon etliche Zeitschriften gewelst, doch in der Preisklasse ist es sehr schwer.

    Ich sag schonmal danke Leute ;)
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi bochesoft

    also ich gehöre auch zu den leuten
    die nicht verstehen warum du jetzt ne neue grafikkarte
    kaufen willst:confused:

    allein das budget von 200 euro sagt schon alles
    weil du bekommst für das geld kaum was besseres
    als du schon hast

    und noch was wichtiges!
    es kommt auch auf dein restliches system an
    wenn du z.b. einen 1800er athlon hast
    dann bringt dir selbst eine 9800 XT für 500 Euro
    kaum was weil die grafikkarte auf die relativ langsame
    CPU warten muß!

    deshalb würde ich auf nächstes jahr warten
    wenn es günstige auslaufmodelle
    der derzeitigen topmodelle gibt
    natürlich unter der voraussetzung eine vernünftigen CPU

    gerade wenn man kommende Hammer wie z.b. Half-Life2
    und Doom3 zocken will

    heißt es klotzen nicht kleckern :D

    mfg. Tom
     
  3. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    wozu brauchst du dann eine neue??? die neuen 9600 XT (wegen Deinem Budget von 200 ?), sollten sie schneller sein als Deine 9500Pro, kosten über 200? und für besagte 200? bekommst du nichts schnelleres zur Zeit, es sei denn eine Grafikkarte, deren Pipelines du freischalten kannst!

    Du gibst also Dein Geld aus um danach dieselbe Leistung zu haben wie jetzt auch... :confused:
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    die 9600 TX basiert ja auf der 9500 Pro, der Chip ensteht also auch in 0,15 Micron und die Karte hat 8 Rendering Pipelines (oder doch nicht?).
    Der 9600 XT-Chip ensteht in 0,13 Micron, die 9600 XT hat 4 Rendering Pipelines und höhere Chip+Speicher-Takte.

    MfG
    Gamer3000
     
  5. 1847563

    1847563 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    mal ehrlich, wieso brauchst du ne neue Graka?
    es gibt zur Zeit wohl kein Spiel, das auf deiner 9500 Pro nicht in guter Qualität flüssig läuft. Und dann willst du auch noch eine unter 200 Euro!
    wie schon gesagt wurde, alle 9600-er außer der XT sind sowieso schlechter und die XT ist für das gebotene relativ teuer. Warum wartest du nicht einfach noch ein Jahr oder auch nur 8-9 Monate und kaufst dir dann ne billige 9800XT aus Restbeständen?
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ähm... Die 9600XT ist eigentlich die Medion 9600TX. Daher ist die 9600XT auch schlechter, als die 9500Pro
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn du eine Radeon aus der XT-Reihe kaufen willst, musst du dir schon die 9800XT kaufen, da die 9600XT etwas schlechter, als die 9500Pro ist.

    @KeinName
    Eine FX5600 nonUltra ist das schlechteste Angebot, was an einem Fragenden anbieten kann.
     
  8. KeinName

    KeinName Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    43
    Les mal hier:
    Toms Hardware Grafikkarten Vergleich

    Die empfehlen die MSI FX5600-VTDR128. Die hole ich mir, wenn sie unter 100 kostet. Aber so wies aussieht sucht du ja was besseres. Schau dir den Link halt mal an.
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Der Unterschied besteht nur darin, dass man für die 9600TX die Treiber manipulieren muss. Die Lesitung hat wirklich keine Unterschiede
     
  10. 1847563

    1847563 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    entschuldigung chrissg, aber die Medion 9600TX kann UNMÖGLICH die 9600XT sein!!!
    Der besagte Aldi-PC mit dieser Karte kam im Frühjahr raus und glaubst du im Ernst, wenn ATi zu diesem Zeitpunkt das Overdrive-Feature schon entwickelt gehabt hätte, hätten sie dann die 9800 (Pro) erst mal ohne dieses Feature released??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen