1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von rainman, 28. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rainman

    rainman Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2000
    Beiträge:
    150
    Der Rechner von meinem Sohn soll eine neue Grafikkarrte kriegen, kosten darf sie allerdings nicht allzu viel. Derzeit werkelt dort eine Gainward GeForce 2 mit 64 MB. Der Rest vom Rechner ist soweit noch brauchbar (u.a. AMD Athlon XP 1700, 512MB DDR-RAM).
    Die Frage ist jetzt nur, welche preiswerte Grafikkarte ist empfehlenswert? Es soll ja auch ein positiver Unterschied zum Vorgänger spürbar sein.
    In der geplanten Preisklasse (bis 80 Euro) liegen Modelle wie z.B.
    Gigabyte GV-R92S128T (AGP 128MB Radeon 9200 SE),
    Sapphire Atlantis ATI Radeon 9200 128 MB DDR,
    Aopen Aeolus NVidia GeForce FX 5200 128 MB DDR,
    Gainward NVidia GeForce FX 5600 XT Ultra/760 128 MB DDR.

    Hat jemand Erfahrungen mit einer der Karten gemacht?
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    ... wenn nicht mehr Geld drin is ...

    Es wird natürlich Probleme geben, wenn das erste "aktuelle" Game gezockt werden will :heul:

    Im Moment ist das Preis/Leistungsverhältnis bei einer 9800 Pro absolut i.O.
    Diese Karte reicht dann für die nächsten Jahre.
    Sollte beizeiten ein neuer Rechner gekauft werden könnte dann die 9800er übernommen werden, weil in Komplett-PC's meistens eine wesentlich schlechtere GraKa drin steckt.
     
  3. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    Ich würede auch die Gainward NVidia GeForce FX 5600 XT Ultra/760 128 MB DDR nehmen aber die ist wie schon von rainman gesagt eben nicht das optimum aber ich denke auch nicht das dei Sohn so neue Spiele spielt!! :D
     
  4. rainman

    rainman Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2000
    Beiträge:
    150
    :p Danke für die Tipps, habe selbst auch zu dieser Karte tendiert. Finanziell ist leider derzeit nicht mehr drin, sonst hätt ich gleich 'ne 9800 genommen. Aber selbst da kann man ja nicht jede nehmen. Also danke nochmal für die Tipps.
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Für ein paar Teuros mehr gibbet d i e s e
    Wenn der Sohnemann irgendwann overclocken möchte hat er ein gutes Studienobjekt :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen