1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Hardware im ***** ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Yussuf, 4. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Ich habe bei winXP, win2000 das prob dass mein rechner willkührlich abkackt (bei winxp sogar im abgesichertem modus. da sieht das dann so aus, dass alle pixel verschwommen sind, ich also nix lesen kann). in winxp ist das problem, dass der rechner meistens beim starten abschmiert , manchmal fängt er sich dann wieder aber er setzt die farben auf 8 bit runter und die auflösung ist auch extrem weit unten. ausserdem gibt er mir eine fehlermeldung, dass ein gerät einen fehler verusacht hat .. alle pixel sind verschwommen, ich hätte diese meldung also eigentlich nicht lesen können, oder ?? ich habe aber einen screenshot gemacht und diesen gespeichert - und da sind die pixel nicht verschwommen - WARUM ??!!??
    wenn er abkackt und sich NICHT wieder fängt, sendet er ein geräusch aus den boxen. etwa so: DRRRRRRRRRRRRRRRR .
    die soundkarte ist nicht defekt.
    ich habe den rechner formatiert, die platte partitioniert neue treiber, alte treiber und was weiss ich was noch alles versucht. ich weiss keinen rat mehr.
    ich habe den ram, porzessor oder die grafikkarte im verdacht. kennt jemand ein programm für mich mit dem ich diese hardware-teile testen kann? (ich kann die teile nicht einfach ausbauen und wo anders reinhaun, weil ich keinen kenne der einen vergleichbaren rechner hat.)

    danke
    Yussuf
     
    franzkat gefällt das.
  2. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    jau, frag ich ma nach. danke !

    Gruss
    Yussuf
     
  3. Profus

    Profus Guest

    Es ist schwierig dazu noch was zu sagen.... entweder Grafikkarte oder CPU würd ich sagen.... Graka finde ich mittlerweile wahrscheinlicher(hab mir alles nochmal durchgelesen)

    Am besten die Graka gegen eine andere austauschen, vielleicht leiht Dir Dein Händler ja mal kurz eine zum Testen....
     
  4. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Die Soundkarte ist im allerletzten Slot (dazwischen sind 4 Slots frei)

    Yussuf
     
  5. Profus

    Profus Guest

    Der PCI-Slot unter der Grafikkarte, ist der frei oder steckt da zufällig die Soundkarte drin?
     
  6. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Zu dem Prob mit der Hitze: Der Rechner lief ja fast ein Jahr (da wurde der Prozzi zeitweise sogar noch wärmer). Kann gut sein, dass er dabei einen Knacks abbekommen hat, aber ich wär mir schon gerne sicher, deswegen wollt ich ja so nen prog haben.

    @ Ace Piet
    Habe die defaults geladen - hat leider nix gebracht.

    Die eigentliche Frage dieses Posts war ja auch nur ob jemand ein DOS-Programm kennt mit dem ich Prozzi MB oder Graka testen kann (Ram konnte ich schon testen).

    Gruss
    Yussuf
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Der Prozessor lässt grüßen
     
  8. Profus

    Profus Guest

    Also wenn die Pixel verschwimmen, würd ich sagen, dass (wenn der Monitor nicht kaputt ist) ein Hitzeproblem vorliegt....

    Aber an der Diskussion mit AMDUser merkt man, dass Du das ja eh alles besser weisst....;)

    Wenn der Tower offen ist, kann die CPU-Temperatur sogar ansteigen, weil der Luftzug durch das Gehäuse fehlt....
     
  9. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Ihr wisst auch keinen Rat, oder?

    Gruss
    Yussuf
     
  10. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    sogar im abgesichertem modus verschwimmen ziemlich oft die pixel, sodass ich also nicht glaube, dass es an einem treiber liegt (schließlich werdem im abgesicherten modus keine treiber genutzt, oder?)

    Gruss
    Yussuf
     
  11. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    @ ace piet
    Nein, das MB hat mich auf den Cent genau so viel wie mein RAM-Speicher gekostet. inzwischen weiss ich aber auch, dass das MB schlecht ist. ich will es auch loswerden .. aber dann müsst ich mir auch neue graka (wegen agp 8x) neuen prozzi (wegen fsb) und neuen ram kaufen. Dann will ich die restlichen teile natürlich verkaufen, aber wenn was putt ist nimmt es ja keiner :-|
    Stimmt, mit dem Bios kenn ich mich auch nicht aus und will da nix verstellen, aber ein bekannter von mir der sich damit auskennt hat das letzte woche erst alles überprüft.
    Hast recht ich hab NTFS, wusst nicht dass der dann keinen scandisk macht.
    32-Bit-Mode hat er getestet. bei 'Pass' stand zum schluss 5, also dachte ich, dass er den gesamten test bereits 5x ausgeführt hat und habe ihn abgebrochen. Nirgendwo im ganzen PC tritt irgendwo eine Flüssigkeit aus und die Teile sehen immernoch gut aus.

    @ chrissg321
    Prime95 habe ich mir runtergeladen und installiert, wollt den benchmark ausführen - ZACK - abgeschmiert.

    Gruss
    Yussuf
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    :google: Dort nach Prime95 suchen
     
  13. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    @ Darklord
    Vielen Dank !! ich kann zwar max den 2100+ nehmen dann hab ich wenigstens ma nen anhaltspunkt um was "rauszuwerfen" ^^.

    P.S.: Gibt es Programme mit denen ich den Prozessor auf exakte funktionalität testen kann?

    Gruss
    Yussuf
     
  14. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Ich tippe mal auf defekt im Prozzi. Ich habe gerade einen 2400+ austauschen müssen, der plötzlich murks machte. Angeblich soll er innerhalb von Sekunden im Leerlauf von 48°C auf 65°C und dann sofort wieder auf 53°C und so weiter gesprungen sein. Spiele stürzten ab, freeze beim booten, Dreframentieren = Frezze...
    Zuerst hatte ich den Speicher im Verdacht, war aber nicht, dann das Motherboard ausgetauscht, war es aber auch nicht, Grafikkarte ausgetauscht, war es auch nicht (jedenfalls nicht so ganz, denn die FX5900 vergass bisher nicht einmal die Bildschirmauflösung wie die Ati 9600XT...)
    Ich habe jetzt einen 2800+ drin und der PC läuft wieder. Warum? Tja, das entzieht sich meiner Kenntnis.
    Da dein 1800+ noch älter ist als mein 2400+ könnte der einfach frühzeitig verschlissen sein, um es mal so auszudrücken.
    Wenn dein MB mit 133 MHz FSB läuft, dann schau mal auf der Herstellerhomepage nach, ob der 2400+ drauf läuft. Wenn ja, dann kauf den, der ist eigentlich recht preiswert.
    Ich würde mich dann nicht wundern, wenn der PC dann läuft.
    Aber dann solltest du auf alle Fälle auch gleich einen neuen CPU-Lüfter kaufen.

    EKL 1041 (Blade XP) oder den Spire Whisper Rock IV sind die Forumskühler, preistwert und leistungsstark.
     
  15. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    axo, was mir ausserdem noch aufgefallen ist, dass der pc nachdem er abgesoffen ist KEINEN scandisk ausführt. also merkt der pc scheinbar noch nicht mal, dass er abgeschmiert ist, oder?

    Hilft euch das weiter um mein prob zu lösen :D ?

    Gruss
    Yussuf
     
  16. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    @ ace piet
    Ich habe mein system nicht übertaktet und das BIOS müsste auch richtig eingestellt sein.
    Habe den Ram gerade gestet, und es wurden keine Fehler gefunden (hat mich etwas gewundert, weil ich ihn schon mal mit memtest86 unter die lupe genommen habe und er 1500 Fehler fand :confused: )
    Habe auch die Graka und den Ram auf festen Sitz überprüft: "alles ordnungsgemäss" ;)
    Hitzeprob kanns auch nicht sein, weil mein gehäuse offen ist. Alle Lüfter laufen einwandfrei. Graka ist äusserlich auch vollkommen ok und Piepsen tut er auch nur 1x .

    @ obbevan
    Das schöne war ja immer, dass der Rechner in Win2000 Problemlos lief, aber seit so ca. 2 monaten eben auch da nicht mehr. Deswegen glaube ich auch nicht, dass es ein software-problem ist.
    WinXP hingegen hat aber noch nie funktioniert, aber das kann ja nicht sein. das muss doch gehen
    P.S.: abkacken iss cool, oder? ^^

    Gruss
    Yussuf
     
  17. obbevan

    obbevan Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    erstmal: abkacken ist ein super wort, hat was mit entspannung zu tun :-))

    Das mit dem Linux und dem only one pro...... das ist normal und völlig in ordnung. Mach dir da mal keine gedanken drüber. hab knoppix schon auf drei rechnern laufen gehabt und das kommt überall. ich würd mal sagen da dein rechner mit win 2000 lief ist es eher unwarscheinlich dass dir ausgerechnet bei der installation ein teil deiner hardware abgekackt ist.
    Somit würde ich mal von einem falschen treiber ausgehen. Was du aber mit sicherheit machen kannst und was auch sicherlich kein fehler ist, mach mal ein update für dein xp. das hilft manchmal. da bei der version die du gerade benutzt vielleicht ein fehlerchen drin ist und sich daher die hardware nicht verträgt.
    hatte da mal was beim 2000er und nach dem update war das problem behoben.

    gruss

    obbevan
     
  18. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Hi Ace Piet !

    Der Rechner lief mit 2000 prima, jetzt aber leider nicht mehr. Da stürzt er auch ständig ab. Deshalb kann ich mich auch nicht entscheiden ob es nicht vielleicht doch der Ram sein könnte (wäre jedenfalls billiger für mich ;) ).

    Axo, bevor ich es vergesse: Wenn ich meinen Rechner mit einer Linux Knoppix version starte zeigt er erst ma an:

    Error: Only one Prozessor was found !

    Deutet das da druff hin, dass ich irgendwie den Prozzi zerschossen haben könnte?

    Gruss
    Yussuf
     
  19. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
  20. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    NFC, EOD, EOT u. Thread-Abo abbestellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen