1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Hardware zum Anschluß von Sourroundanlage

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rwp70, 23. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rwp70

    rwp70 Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ich möchte an meine bestehende Sourroundanlage (Pioneer DVD-Player DV-350 + Pioneer Receiver VSC-C100 + 5 St. Heco Sourroundboxen) an einen Multimedia-PC anschließen. Zur Zeit verwende ich noch einen 08/15 Fernseher. Dieser soll aber in den nächsten Jahren einem (flacheren) Modell weichen. Wahrscheinlich LCD, aber vielleicht auch Plasma oder was anderes. Diese Entscheidung wird aber erst in 2-3 Jahren getroffen. Dann möchte ich diesen natürlich an dem Multimedia-PC anschließen können (soweit ich weiß, verwendet man für einen LCD an besten eine Graka mit DVI-Anschluß).

    Damit möchte ich dann:
    a) Filme anschauen (liegen in verschiedenen Formaten vor, z.B. Avi, DivX, Mpeg, usw.) - nicht aufzeichnen
    b) MP3 abspielen (funzt mit dem Rest ;) )

    Es soll NICHT gespielt werden!

    Meine Frage:
    Was brauche ich denn an Hardware, Kabeln, Apaptern, Software, usw. dafür und wie wird der PC mit der S-Anlage verbunden???
    Dabei muss ich gar nicht genau wissen, welcher Hersteller/Modell am besten ist. Mir reicht also z.B. die Info, dass ich eine Soundkarte bräuchte, die bla, bla, bla, bla, Eigenschaften hat.

    Für Eure Hilfe schon mal Dank im Voraus :bet:

    Gruß Stefan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen