1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche HDD für RAID 0 ???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Nachtpilger, 15. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachtpilger

    Nachtpilger ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Guten Morgen...

    frage mich gerade, mit welchen Festplatten
    ich im RAID 0 Verbund die meiste Performance
    rausholen könnte....

    Denke an 2 x 80 GB von WD die JB Ausführung
    mit jeweils 8 MB Cache ... hat jemand Erfahrung
    damit?

    Maxtor oder IBM sollen ja auch nicht gerade langsam
    sein ... merkt man überhaupt unterschiede, zb. beim
    zocken, längeren Arbeiten unter office etc ...
    keine videobearbeitung

    thx
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Stimme steffenxx voll und ganz zu !! Raid (gerade 0) ist im Moment scheints ganz große Mode bringt aber nur dann wirklich was , wenn man andauernd sehr viel Datenvolumen zum rumschieben und bearbeiten hat , wie halt z.B. bei Videobearbeitung . Als Normalmensch bemerkt man es fast nicht und wenn eine Platte ausfällt ist alles futsch .

    Würd ich mir nochmal überlegen . Falls du es trotzdem willst :
    Datensicherung machen ! Die 800JB von WD hab ich schonmal verbaut (und habe selber 2*800BB) und sie ist SEHR schnell !

    MfG Florian
     
  3. knobling

    knobling Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    10
    Auf die Gefahr hin, daß man mich lyncht...

    IBM, für Raid sicherlich die zackigsten!
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, für deine Zwecke würde ich dir vom Raid abraten. Du wirst keine großen Vorteile bemerken. Hab selbst mal probehalber ein Raid genutzt (Epox 8K3A+ und 2 40er Maxtor D740X). Im Normalbetrieb hab ich keine Vorteile verspürt. Benchmarks waren zwar höher (HDtach und SANDRA), aber da das System länger zum Booten brauchte (erst Raid-Bios, dann Board-Bios), hab ich wieder umgestrickt und den Raidcontroller deaktiviert. Ein weiterer Grund für mein Abraten , ist die mangelnde Datensicherheit beim Raid0, verlässt dich eine Platte sind alle Daten futsch (wenn du kein aktuelles Backup hast.)

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen